Zattoo macht in Deutschland den Sprung auf das TV-Gerät

0
55

Der Internet-TV-Anbieter Zattoo arbeitet ab sofort mit dem TV-Portal-Spezialisten VideoWeb zusammen. Gemeinsam bringen die beiden Unternehmen in Deutschland mehr als 50 Live-TV-Sender direkt auf den Fernseher. Voraussetzungen hierfür sind ein schneller Internetanschluss (ab 2 Mbit) und eine VideoWeb TV Box. Zattoo ist damit der erste Anbieter einer Live-TV-Applikation für Smart TVs. Für die Zukunft plant Zattoo weitere Partnerschaften für Live-TV auf internetfähigen Fernsehgeräten.

Zattoo macht in Deutschland den Sprung auf das TV-Gerät. (Bild: zatoo.com)

Zattoo bietet ein Programmangebot aus öffentlich-rechtlichen, privaten und internationalen Sendern, darunter eine Reihe von Sendern, welche nicht immer über traditionelle Verbreitungswege wie (analoges) Kabel oder DVB-T zur Verfügung stehen. Hierzu gehören beispielsweise alle digitalen Spartenkanäle der öffentlich-rechtlichen Sendergruppen oder private Sender wie DMAX und Sport1.

Bereits vier Millionen Nutzer haben sich in Deutschland bei Zattoo registriert, um mit dem Service von Zattoo ihre Fernsehprogramme auf dem Computer, Smartphone oder Tablet PC zu empfangen. Dabei hat der Nutzer die Möglichkeit, zwischen einem Gratis-Dienst und einer Abo-Version zu wählen. Die Gratis-Version finanziert sich durch kurze Werbeeinblendungen bevor ein Kanal gestartet wird. Die Abo-Version liefert dem Nutzer das gleiche Programmangebot in höherer Auflösung und ohne Werbung beim Kanalwechsel. Dieses Angebot von Zattoo ist jetzt auch für den Fernseher verfügbar.

Mit der Smart-TV-Box von VideoWeb lässt sich jeder Flachbildfernseher zum Smart TV aufrüsten. Anfang Februar wird die Applikation von Zattoo auf der Smart-TV-Box von VideoWeb verfügbar sein, so dass der Nutzer 50 Live-TV-Sender auf dem Fernseher empfangen kann. Wer bereits über ein Konto bei Zattoo verfügt, kann dieses auch für den neuen Service nutzen.

Internet-TV mit Zattoo bietet den großen Vorteil, dass die Nutzer das Fernsehprogramm auf allen Endgeräten und überall empfangen können – sofern eine Internetverbindung vorhanden ist. Für die nahe Zukunft plant Zattoo, seine auf dem PC bereits nutzbaren Pay-TV-Angebote auch über die Smart-TV-Box von VideoWeb verfügbar zu machen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen