3D-Power-Tuning bringt HC9000 auf Advanced-Niveau

0
7

Mitsubishi Electric Deutschland hat eine Sonderaktion gestartet, die Besitzern des Home-Cinema-Modells HC9000 zugute kommt: Für eine Einmalzahlung von 180 Euro rüstet der Elektronikkonzern den Full-HD-Bildwerfer mit der 3D-Technologie des Nachfolgers HC9000 Advanced nach. Das Power-Tuning-Angebot gilt ab sofort, ist aber zeitlich befristet.

3D-Heimkinoprojektor HC9000 Advanced von Mitsubishi. (Bild: Mitsubishi Electric)

Zu den wichtigsten Funktionen, die das Update mit sich bringt, gehört ein intelligenter Algorithmus zur Zwischenbildberechnung bei der 3D-Darstellung. Damit soll die Bildfolge auch bei hoher Darstellungsgeschwindigkeit und schnellen Farbwechseln flüssiger und authentischer ablaufen. Je nach Quelle macht die Software aus einem Bild je Sekunde bis zu vier. Grundlage für die Verbesserung ist das leistungsfähige SXRD-Panel, durch das allein 3D und Full-HD erst möglich werden.

Das Update optimiert weiterhin das Farbmanagement des HC9000 auf Advanced-Niveau. Im Ergebnis soll die Bildwiedergabequalität der eines professionellen Kinos angeglichen werden. Die Tuning-Maßnahme geschieht nicht beim Kunden und kann auch nicht in Eigenregie durchgeführt werden. Vielmehr muss der HC9000 mit dem Stichwort „Update“ auf dem Lieferschein und vollständiger Rücksendeadresse an folgende Mitsubishi-Servicestelle gesendet werden:

PST – Professional Support Technologies GmbH

Breitscheider Weg 117

40885 Ratingen

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen