Absatz von Tablets zum zehnten Mal in Folge geschrumpft

0
40

Zum zehnten Mal in Folge schrumpt der Markt der kleinen handlichen Tablet-PCs laut den Marktforschern von IDC. Gut für den Markt, immerhin sind die Absatzzahlen von Detachables, also Tablets mit Tastatur, gestiegen. Apple sichert sich mit seinen iPads weiterhin die Marktführerschaft.

iPad: Das erfolgreichste Tablet kommt immer noch von Apple (Foto: Apple)

Seit 2010, also mit dem Erscheinen des iPads im Jahr 2010, gibt es die Produktkategorie Tablets. Drei Jahre stellten die Wachstumsraten alle anderen Konsumentengeräte in den Schatten. Im Jahre 2014 wurde dann auch der Höhepunkt bei den Absatzzahlen erreicht. Seit diesem Zeitpunkt sinken die Zahlen.

Apple kann trotz sinkender Absatzzahlen seine Marktführerschaft behaupten. IDC pronostiziert, dass sich daran in Zukunft auch nichts ändern wird. Samsung muss sich mit dem 2. Platz begnügen, darf sich aber zumindest über konstante Absatzzahlen freuen. Die Plätze 3 (Huawei), 2 (Amazon) und 4 (Lenovo) liegen schon sehr deutlich dahinter. Apple und Samsung beherrschen mehr als 40 Prozent vom gesamten Tablet-Markt. Zumindest Huawei kann sich als einziger Hersteller der Top 5 über höherer Absatzzahlen freuen. Diese vielen knapp 32 % höher aus.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen