Acer Aspire 7600U und 5600U: Leistungsstarke und elegante All-in-One-PCs mit Windows 8-Betriebssystem

0
32

Zur IFA 2012 kündigt Acer zwei neue All-in-One-PCs mit Windows 8 an, die speziell für die tägliche Nutzung zur Multimedia-Unterhaltung entwickelt wurden. Der neue Acer Aspire 7600U besitzt ein 68,58 cm (27 Zoll)-Display und richtet sich vor allem an Entertainment-Freunde, die ausschließlich High End-Equipment nutzen. Der Acer Aspire 5600U ist mit einem 58,42 cm (23 Zoll)-LCD bestückt und eignet sich bestens als zentraler Multimedia-Allrounder für Familien.

Acer Aspire 5600U (Bild: Acer)

Die Modelle wollen durch ihren ultraschlanken Formfaktor, den kraftvollen Dolby Surround Sound, die gestochen scharfe Full HD-Wiedergabe und die komfortable Touch-Steuerung punkten. Zudem sind die All-in-One-PCs mit den Technologien Acer Instant On und Acer Always Connect ausgestattet. Acer Instant On stellt sicher, dass die PCs nach dem Aufwachen nahezu sofort betriebsbereit sind. Daneben sorgt Acer Always Connect dafür, dass der Nutzer immer mit seinem favorisierten Zugangspunkt verbunden ist. So empfängt er auch im Ruhemodus Nachrichten, um diese sofort lesen und beantworten zu können, wenn das Gerät wieder aktiviert wird. Darüber hinaus verfügen die Geräte über das neue, Betriebssystem Microsoft Windows 8.

Der Acer Aspire 7600U unterstützt modernste Touchscreen-Technologie mit bis zu 64 Punkten in allen Richtungen zur gleichen Zeit. So können mehrere User den All-in-One-PC zur gleichen Zeit nutzen. Mit lediglich 35 mm ist der Acer Aspire 7600U ultraschlank und bietet Full HD-Darstellung und Dolby Home Theater Surround Sound. So soll sich der neue Acer Aspire 7600U für anspruchsvolles Entertainment eignen.

Der All-in-One-PC Acer Aspire 5600U wurde speziell für den täglichen Gebrauch als Familien-PC entwickelt und bietet Full HD-Wiedergabe, Dolby Home Theater Surround Sound, leistungsstarke Grafiklösungen und hohe Verarbeitungsleistung. Gegenwärtig ist der elegante Acer Aspire 5600U einer der dünnsten All-in-One-PCs auf dem Markt. Sein ergonomisches Touch-Display kann von 5 bis 60 Grad geneigt werden.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen