Acer weiterhin Nummer 2 auf dem Projektorenmarkt in EMEA

0
19

Acer hat im dritten Quartal 2009 seine zweite Position auf dem Projektorenmarkt der Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) ungeachtet der gegenwärtigen Wirtschaftslage gefestigt. Entgegen dem Markttrend konnte Acer gegenüber dem Vorjahresquartal ein Wachstum von 12,7 Prozent verbuchen und den Abstand zum Marktführer deutlich verringern.

Dem Marktforschungsinstitut Pacific Media Associates (PMA) zufolge konnte Acer im dritten Quartal 2009 seine zweite Position ausbauen und liegt nun bei einem Marktanteil von 14,5 Prozent. Der Abstand zum führenden Anbieter beträgt nur noch 0,6 Prozentpunkte.

Im dritten Quartal 2009 verzeichnete Acer ein Wachstum von 12,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Dieses Ergebnis ist besonders bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass der Markt in EMEA im gleichen Zeitraum Einbußen von 15,3 Prozent verbuchen musste.

Darüber hinaus belegt Acer in 18 Ländern einen der ersten drei Plätze. Acer ist Marktführer auf dem Projektorenmarkt in Deutschland, Russland, Slowenien, Südafrika, der Schweiz und der Türkei. Acer Deutschland erzielte im dritten Quartal 2009 exzellente Ergebnisse und festigte seine Führungsposition mit einem Marktanteil von 23 Prozent bei einem Wachstum von 41 Prozent im Vorjahresvergleich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen