ALCATEL stellt Dual-Sim Smartphone ONE TOUCH 997D ULTRA vor

0
23

Das neue Dual-SIM-Smartphone ALCATEL ONE TOUCH 997D ULTRA mit 4,3 Zoll-Display, HD-Video, SRS Surround Sound und einer um ein Drittel verlängerten Akkulaufzeit, will sich als perfektes Entertainment-Gerät präsentieren. Zusätzlich verfügt es über zahlreiche Sicherheitsfeatures wie Echtzeit-Virenschutz, Cloud-Backup und Voice Unlock.

ONE TOUCH 997D ULTRA (Bild: Alcatel)

Das mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich als Betriebssystem ausgestattete Modell, dessen UVP bei 249,00 Euro liegt, wird in den Farben Dunkelrot, Orange und Ardesia (Schiefer) bei allen großen Handelslinien angeboten. Das mögliche Upgrade auf Android Jelly Bean 4.1 ist für das 2. Quartal 2013 vorgesehen.

Das 143 Gramm schwere ALCATEL ONE TOUCH 997D ULTRA verfügt über einen mit 1GHz getakteten Dual-Core-Prozessor, 1GB RAM und 4 GB internem Speicher, der über einen MicroSD-Slot auf bis zu 32 GB ausgebaut werden kann. Das kapazitive TFT-Display mit 16 Millionen Farben hat eine Bildschirmdiagonale von 10,9 cm.

Zu den weiteren Features des zum Schutz mit einer flüssigkeitsabweisenden Nanobeschichtung von P2i versehenen Modells zählen auch eine Akkulaufzeit von angeblich 400 Stunden Standby und 8,5 Stunden Gesprächszeit im UMTS-Netz. Weiterhin verfügbar ist ein Musikplayer mit Stereo-FM-Radio und RDS, Sprachrekorder und GPS sowie ein WLAN-Anschluss. Die 8-Megapixelkamera mit Autofokus und LED-Blitzlicht ermöglicht das sofortige Teilen der Fotos und nimmt auch Videos in HD-Qualität auf und streamt sie bei Bedarf direkt ins Web.

Das integrierte AVG-Virenschutzprogramm sorgt dafür, dass Viren, Trojaner oder Mal- und Spyware, mit denen zunehmend auch Android-Geräte angegriffen werden, keine Chance haben. Das neue Cloud Backup dient ebenfalls der Sicherheit, indem alle wichtigen Daten und persönlichen Informationen direkt „in der Wolke“ gespeichert werden und dort von einem anderen Endgerät aus erreichbar sind. Die Voice-Unlock-Funktion mit Spracherkennung schützt bei Verlust oder Diebstahl vor unerwünschter Nutzung.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen