Samsungs stärkstes Ultrabook: Beeindruckende Leistung im edlen Design

0
31

Mit der Serie 7 Ultra (730U3E und 740U3E) bringt Samsung sein leistungsstärkstes Ultrabook auf den Markt. Leicht, schlank und mit langer Akkulaufzeit soll es sich durch hohe Mobilität auszeichnen. Intel Dual Core-Prozessoren und eine dedizierte Grafikkarte sorgen für hohe Leistung, die auf dem Full-HD-Display ihren perfekten Auftritt hat. Optional gibt es die Serie 7 Ultra auch als Modell mit Touchscreen.

Samsung Serie 7 Ultra (Bild: Samsung)

Mit einem Gewicht von nur 1,46 Kilogramm und einem nur 17,5 Millimeter hohen, schlanken Aluminiumgehäuse liegt die Serie 7 Ultra leicht in der Hand und lässt sich bequem überall mit hinnehmen. Ob im Büro, unterwegs oder in der Freizeit: Dank einer Akkulaufzeit von bis zu 7,8 Stunden sollen auch Workaholics und ausdauernde Multimedia-Fans auf ihre Kosten kommen. Und das, dank entspiegelten 13,3 Zoll Full-HD-Display auch bei sonnigen Tagen im Biergarten.

Im edlen Ultrabook verbergen sich Intel Core i7 oder i5 Doppelkernprozessoren der neuesten Generation und bis zu 256 GB SSD Speicher, die spürbar schnelles Arbeiten ermöglichen. Die hybride Grafikkarte mit AMD Radeon HD8550M steigert die Grafikleistung beim Abspielen von Videos und Nutzen von Spielen und liefert schnell hochauflösende Bilder. Bei weniger komplexen Office-Anwendungen wie E-Mails, Word-Dokumenten ohne Grafiken oder bei der Internetnutzung wird automatisch auf die integrierte Grafik umgeschaltet, um Akkuleistung einzusparen.

Die beleuchtete Tastatur, deren Helligkeit durch einen Sensor automatisch an die Umgebungshelligkeit abgestimmt wird, rundet die Serie 7 Ultra ab. Darüber hinaus bietet die Serie 7 Ultra Touch durch das 10-Finger-Multitouch-Display eine weitere Eingabemöglichkeit und ermöglicht die einfache Bedienung von Windows 8 und Samsung Applikationen. So können Anwender etwa mit AllShare digitale Inhalte plattformübergreifend von anderen Geräten übertragen und überall auf ihre wichtigsten Dokumente zugreifen.

Die Serie 7 Ultra wird voraussichtlich ab der KW 12 erhältlich sein, Serie 7 Ultra für 1.099,- EUR (UVP), als Touch-Version für 1.549,- EUR (UVP).

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen