AMD Catalyst Omega: Großes Treiberupdate für Radeons inklusive Downsampling

0
32

AMD macht ernst: Mit dem Catalyst Omega erscheint ein neuer, auf Basis von Community-Feedback umfangreich erweiterter Treiber. Das Ergebnis kann sich laut den Kollegen von PC Games Hardware wirklich sehen lassen: Nun unterstützt auch AMD Downsampling via Treiber. Zudem gibt es eine Vielzahl weiterer Neuheiten sowie Performance- und Feature-Verbesserungen. In einem ausführlichen Artikel zeigt PCGH die wichtigsten Neuerungen, einen besonderen Fokus legen sie dabei auf die Virtual Super Resolution (VSR) getaufte Downsampling-Funktion.

AMD Catalyst Omega: Großes Treiberupdate für Radeon Grafikkarten (Bild: AMD)

Mit VSR, kurz für Virtual Super Resolution, erhalten nun auch endlich AMD-Kunden die Möglichkeit, wie bei Nvidias DSR einfach und bequem Downsampling zu nutzen. Doch neben VSR enthält der neue AMD-Treiber auch viele andere Verbesserungen, Bug-Fixes und Neuerungen.

Die VSR Technik unterscheidet sich etwas von Nvidias DSR und kommt momentan noch mit einigen Einschränkungen daher. So wird die maximale Auflösung bislang sowohl durch Display als auch Grafikkarte bestimmt, Einstellungsmöglichkeiten etwa für den Filter sind (noch) nicht vorhanden. AMD verspricht allerdings diese Beschränkungen mit kommenden Treiber-Updates beseitigen zu wollen.

Lesen Sie im ausführlichen Artikel bei den Kollegen, wie der neue AMD-Treiber Ihr Spielerlebnis verbessern kann.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen