AMD Ryzen 7 1800X im PCGH-Testlabor: Unboxing des CPU-Testkits

0
41

Das Ende des Test-Embargos für Ryzen rückt näher, doch noch müssen Sie sich ein wenig gedulden, wenn Sie Benchmark-Ergebnisse von den PC Games Hardware Kollegen sehen möchten. Dafür präsentieren die Kollegen schon einmal das offizielle Testkit von AMD in bewegten Bildern. Zusätzlich sind auch einige Bilder des Review-Kits von AMD mit dem R7 1800X zu finden. Die bereitgestellten Kühlungen waren allerdings nicht direkt in der Box.

AMD Ryzen 7 1800X im PCGH-Testlabor (Foto: PCGH)

Das Testkit setzt sich aus dem Ryzen 7 1800X und dem Asus Crosshair VI Hero zusammen. Dabei handelt es sich um den schnellsten Ryzen-Achtkerner und das Sockel-AM4-Mainboard von Asus mit der besten Ausstattung. Der Ryzen 7 1800X verfügt über acht Kerne, 3,6 GHz Basis- und 4,0 GHz Turbotakt sowie 95 Watt TDP. Der Preis liegt momentan bei etwa 560 Euro. Das Crosshair VI Hero basiert auf dem für Overclocking geeigneten X370-Chip und unterstützt mit USB 3.1 und M.2 moderne Standards zur flotten Datenübertragung. Multi-GPU-Freunden steht wahlweise SLI oder Crossfire X offen.

Das Unboxing Video und die Gallerie mit diversen Bildern finden Sie bei unseren Kollegen von PC Games Hardware.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen