ASUS N6 Multimedia-Notebooks: Unglaublicher Sound im neuen Design

0
84

ASUS stellt vier brandneue N6 Multimedia-Notebooks im besonders schlanken, edlen Design auf Basis der Intel Core i7 Vierkernprozessoren der dritten Generation vor. Es handelt sich dabei um je zwei 15 Zoll (N56VM-S4032V und N56VZ-S4044V) und zwei 17 Zoll Modelle (N76VM-V2G-T1008V und N76VM-V2G-T1024V), mit denen ASUS eine neue mobile Entertainment-Ära einleiten will.

ASUS N6 Multimedia-Notebooks: Unglaublicher Sound im neuen Design (Bild: Asus)

Für einen kristallklaren Sound sorgen dabei die ASUS SonicMaster sowie die Bang & Olufsen ICEpower Technologie. Starke Bilder ohne lästige Spiegelungen garantiert das Anti-Glare Display mit einer hohen Full-HD Auflösung von 1080p. Mit der N6-Serie unterstreicht ASUS seine Vorreiterrolle in der Kombination aus innovativer Technologie mit hochwertigem Design. Die Entertainer adressieren Multimedia-Liebhaber, die auch von einem mobilen Gerät höchste Leistung erwarten und gleichzeitig Wert auf ein schickes, kompaktes Notebook legen.

Die vier neuen Notebooks der ASUS N6-Serie integrieren als Herzstück den Intel Core i7-3610QM Prozessor. Die CPU ist im 22 Nanometer Verfahren gefertigt und verbessert durch 3D-Tri-Gate-Transistoren die Leistung erheblich, wobei gleichzeitig der Energieverbrauch gesenkt wird. Zusammen mit den NVIDIA GeForce GT 630M/650M GPUs mit 2 GB Videospeicher sowie 8 GB Arbeitsspeicher bieten die Entertainment-Notebooks High End Leistung für ein ausgedehntes Multimedia-Vergnügen. Video-Clips, Filme oder Spiele werden flüssig dargestellt und können auf der 750 GB (N56VM-S4032V und N76VM-V2G-T1024V) bzw. 1 TB (N56VZ-S4044V und N76VM-V2G-T1008V) großen Festplatte bequem gespeichert werden. Ein kraftvoller 6 Zellen Akku lässt die Notebooks im Arbeitsmodus bis zu fünf Stunden fernab der Steckdose durchhalten.

Mit den N6-Notebooks möchte ASUS neue Bild- und Sound-Dimensionen im mobilen Entertainment eröffnen. Filme, Videos und Fotos können Multimedia-Fans auf einem 15 bzw. 17 Zoll großen Full-HD Display mit einer hohen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten genießen. Das matte Display schont dabei die Augen und verhindert lästige Reflexionen von einfallendem Licht. Das Display mit Extended Wide View von 150 Grad horizontal und 120 Grad vertikal ermöglicht die gleichzeitige Sicht mehrerer Benutzer auf das Display der 17 Zöller.

Und wenn Freunde und Familie einmal nicht in der Nähe sind, werden sie einfach per Video Chat dazu geholt. Die hochauflösende HD WebCam mit 30 fps Videokompression und einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten garantiert dabei ein erstklassiges High Definition Videokonferenz Vergnügen. Für eine satte Sound-Untermalung bei sämtlichen Multimedia-Anwendungen sorgt das Power-Paket aus ASUS eigener SonicMaster und Bang & Olufsen ICEpower Technologie. Zusammen gewährleisten diese einen besonders breiten Hörfrequenzbereich, eine exzellente Ton- und eine kristallklare Stimmwiedergabe sowie einen tieferen Bass. Ein externer Subwoofer ist im Lieferumfang enthalten und verstärkt die Audiowiedergabe im stationären Einsatz.

ASUS umgibt die N6-Notebooks mit einem innovativen und besonders kompakten Design. Nicht nur die Power-Taste und die Tastatur sind dabei beleuchtet, sondern ASUS stattet die neuen Entertainer auch mit einem illuminierten ASUS Logo auf dem Deckel des gänzlich neu gestalteten Gehäuses aus. Das Chassis ist aus Aluminium gefertigt und mit 33 (N56) bzw. 35 (N76) Millimetern Bauhöhe deutlich schlanker als seine Vorgänger. Während die Handballenauflage aus gebürstetem Aluminium gearbeitet ist und so immer angenehm kühl bleibt, präsentieren sich die ASUS Neulinge von außen in elegantem Schwarz und werden sowohl unterwegs als auch im digitalen Zuhause zum stylischen Blickfang.

Die ASUS Notebooks sind ab Anfang Mai im Handel in Deutschland und Österreich verfügbar. Die empfohlenen Verkaufspreise für die neuen ASUS Notebooks der N6-Serie betragen:

ASUS N56VM-S4032V: € 1.049,-

ASUS N56VZ-S4044V: € 1.149,-

ASUS N76VM-V2G-T1008V: € 1.219,-

ASUS N76VM-V2G-T1024V: € 1.099,-

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!