ASUS SCAR 17: Gaming-Notebook mit 300 Hz enthüllt

Die Neuheit verfügt über ein IPS-Panel und eine GeForce RTX 2080 SUPER

0
352

Neben Acer und Schenker (siehe PRAD-News Acer Predator Triton 500: Laptop mit 300-Hz-Display und Schenker XMG NEO: Laptop-Neuauflagen mit bis zu 240 Hz) plant auch ASUS für dieses Jahr eine Reihe neuer Gaming-Notebooks. In dieser Meldung konzentrieren wir uns auf das ROG Strix SCAR 17 (G732), das mit 17,3 Zoll großem IPS-Display ausgestattet wird. Letzteres bietet eine maximale Bildwiederholrate von 300 Hz, 3 ms Reaktionszeit und ein Screen-to-Body-Ratio von 81,5 Prozent.

ASUS ROG Strix SCAR 17 (Bild: ASUS)
ROG Strix SCAR 17: Gaming-Laptop mit IPS-Panel und 300 Hz (Bild: ASUS)

Wie beim Vorgänger beträgt die Auflösung 1920 x 1080 Bildpunkte (Full HD). Ein Grund dafür liegt auf der Hand: Um die 300 Hz annähernd auszureizen, sollte in Spielen eine entsprechend hohe Framerate erreicht werden – und das wäre ab WQHD (2560 x 1440 Pixel) aufwärts je nach Titel und Detailstufe schwierig. Daran würde auch die verbaute GeForce RTX 2080 SUPER, die aktuell noch als zweitschnellste Gaming-Grafikkarte der Welt gilt, nichts ändern.

Beim Prozessor setzt ASUS in der Neuheit auf einen Core i9-10980-HK (8 Kerne), dem bis zu 32 GB DDR4-RAM zur Seite stehen. Zwei NVMe-SSDs mit jeweils bis zu 1 TB werkeln zudem im RAID0-Verbund. Weitere Features sind ein Kopfhörerausgang, ein Mikrofoneingang, Bluetooth 5.1, HDMI 2.0b, RJ-45, USB 3.2, USB-C, WLAN 802.11ax sowie eine Tastatur mit N-Key-Rollover und Beleuchtung. Das Gehäuse des Laptops wartet darüber hinaus mit einer Aura-Sync-Beleuchtung auf. Eine leistungsfähige Kühlsystem soll für annehmbare Temperaturen und Geräuschpegel (unter 50 dB im Turbomodus) sorgen.

Das 2,9 kg schwere ASUS ROG Strix SCAR 17 erscheint voraussichtlich gegen Ende des 2. Quartals 2020 und soll bei 1.899 Euro starten. Als Betriebssystem ist Windows 10 Pro vorinstalliert. Als Klanggeber fungieren zwei 4,2-Watt-Lautsprecher.

Weiterführende Links zum Thema

Amazon Blitzangebote

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!