Acer Predator Triton 500: Laptop mit 300-Hz-Display

Neben dem Triton 500 wurden zudem die Modelle Helios 300 und Triton 300 enthüllt

0
229

Der taiwanische Hersteller Acer bringt Neuauflagen seiner Laptop-Serien Helios und Triton heraus. Predator Helios 300 und Predator Triton 300 bieten je nach Wunschkonfiguration maximal 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher, einen Core i7-10750H (6 Kerne), eine GeForce RTX 2070 und eine NVMe-SSD mit 1 TB. Das verbaute Full-HD-Display (1920 x 1080 Pixel) misst 15,6 Zoll und erzielt eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz sowie eine Reaktionszeit von 3 ms.

Acer Predator Triton 500 (Bild: Acer)
Triton 500: Laptop mit IPS-Display und 300 Hz (Bild: Acer)

Das Predator Trion 500 kommt bei Bedarf ebenfalls mit einem Core i7-10750H, beim Grafikchip jedoch sogar maximal mit einer GeForce RTX 2080 SUPER. Der 15,6-Zoll-Bildschirm verfügt über Full-HD-Auflösung, bis zu 300 Hz Bildwiederholfrequenz, 3 ms Reaktionszeit, 300 cd/m² Helligkeit und ein IPS-Panel. Das Gerät verspricht zudem ein robustes Metallgehäuse, eine Bauhöhe von 17,9 mm und 6,3 mm schmale Display-Ränder. Das Screen-to-Body-Ratio wird mit 81 Prozent beziffert.

Die Neuauflagen von Acer Predator Helios 300 und Acer Predator Triton 300 sollen im Juli 2020 zu Preisen ab 1.099 Euro bzw. 1.299 Euro erscheinen. Mit dem aktualisierten Acer Predator Triton 500 ist bereits im Mai 2020 zu rechnen. Kostenpunkt: ab 1.799 Euro. Die beiden Triton-Ausführungen wiegen übrigens jeweils 2,1 kg. Beim Helios steht derweil eine GeForce GTX 1650 Ti zur Wahl.

Weiterführende Links zum Thema

Amazon Blitzangebote

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!