ASUS stattet Gaming-Laptops mit 300-Hz-Displays aus

Zephyrus-Reihe ist außerdem DisplayHDR-400-zertifiziert

0
164

Das taiwanische Unternehmen ASUS zeigt auf der IFA 2019 eine Reihe neuer Gaming-Laptops, namentlich die Modelle Zephyrus S GX531 und GX701 sowie Strix SCAR III. Allen gemein sind Bildschirme mit bis zu 300 Hz Bildwiederholfrequenz – ein Novum auf dem Markt, der bisher maximal 240-Hz-Displays bot. Die Praxistauglichkeit derart hoher Werte darf abseits des professionellen E-Sports, bei dem es auf jede Millisekunde ankommen kann, jedoch bezweifelt werden. Außerdem müssen Grafiklösungen sehr hohe konstante Frameraten von bis zu 300 fps rendern können, damit sich die 300 Hz auszahlen.

ASUS 300-Hz-Laptops (Bild: ASUS)
Gaming-Laptops mit 300-Hz-Display auf der IFA 2019 (Bild: ASUS)

Die Zephyrus-Modelle verfügen über eine DisplayHDR-400-Zertifizierung, eine Hintergrundbeleuchtung mit „Local Dimming“, eine Grau-zu-Grau-Reaktionszeit von 3 ms und G-Sync-Unterstützung. Der GX502 kommt mit 15-Zoll-Bildschirm und GeForce RTX 2070, der GX701 in 17 Zoll und mit GeForce GTX 2080. Ab Werk sind die Geräte im Übrigen Pantone-validiert und versprechen somit eine hohe Farbtreue. Der Strix SCAR III ist ebenfalls als 15- (G531) sowie 17-Zoll-Variante (G731) geplant und wartet mit einer dank effektivem Kühlsystem übertakteten GeForce RTX 2070 auf.

Preise und Termine stehen mit Ausnahme des Zephyrus S GX701 noch aus. Letzterer soll ab Oktober oder November 2019 mit 300-Hz-Display erhältlich sein. Schwestermodelle mit 144 Hz kosten zwischen 2.000 und 3.300 Euro – nachfolgend gibt es ein paar Kaufmöglichkeiten. Wer auf der IFA 2019 zu Besuch ist, kann sich die Neuheiten in Halle 12/110 anschauen.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen