AU Optronics kündigt 24 Zoll Panel im 16:9-Format an

0
36

Das taiwanische Unternehmen AU Optronics (AUO) hat ein Widescreen-Panel mit 24 Zoll Bildschirmdiagonale angekündigt, das nicht das übliche 16:10-, sondern das videogerechte 16:9-Format bietet. Damit lassen sich beispielsweise HD-Videos mit 1.920 x 1080 Pixeln darstellen, während herkömmliche Displays 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung erreichen.

Das neue AUO Panel (recht) ist nur halb so tief wie ein herkömmliches 24 Zoll Panel (rechts). (Bild: AUO)

Außerdem ist das Panel relativ dünn – verglichen mit einem konventionellen 24-Zoll-Panel mit ca. 35 mm Dicke ist das AUO-Modell nur 14 mm stark. Damit kann auch das gesamte Display und auch dessen Rahmen sichtbar verschlankt werden.

Zudem soll der Strombedarf gegenüber bisherigen Lösungen um die Hälfte gesenkt worden sein – genaue Werte nannte das Unternehmen allerdings nicht. Die Helligkeit von 300 nits bleibt dabei aber erhalten. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 1.000:1 an.

AUO will eine ganze Serie von 16:9-LCD-Panels auf den Markt bringen – angefangen von einem bereits erhältlichen 15-Zoll-Modell kommen Panels mit 18,5 sowie 21,5, 27 und 32 Zoll auf den Markt. Das 27er-Modell soll im vierten Quartal 2008 auf den Markt kommen, die anderen Modelle im zweiten Quartal des Jahres. (Quelle: Digitimes)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen