Auch unterwegs nichts verpassen: Fernsehen 2 go

0
9

Sie sind viel auf Achse? Egal, wo Sie gerade sind: Ihre Lieblingsserie oder das Spiel Ihrer Fußballmannschaft müssen sie nicht mehr verpassen.

Kostenlos mit dem Handy fernsehen? Das LG HB620-T macht’s möglich. (Bild: LG)

Die Welt wird immer mobiler und viele Reisende wollen nicht mehr auf den gewohnten Fernsehempfang verzichten. So gibt es inzwischen viele verschiedene Möglichkeiten, auch unterwegs die Nachrichten, Sportwettkämpfe oder die Lieblingsserie zu sehen.

Die Produktpalette der Hersteller reicht dabei von kleinen Handgeräten, die lediglich eine Displaygröße von wenigen Zentimetern besitzen, bis hin zu normal großen Bildschirmen, die natürlich nur bedingt für eine mobile Nutzung geeignet sind.

Wer sich ein mobiles Fernsehgerät zulegen will, findet neben großen Preisunterschieden auch eine Vielzahl verschiedener Anwendungsbereiche vor.

Sucht man einen mobilen Fernseher für den TV-Empfang im Auto, soll das Gerät im Wohnwagen stehen und während der Fahrt nicht genutzt werden oder möchte man einfach überall unterwegs fernsehen können? Prad.de sagt Ihnen in der aktuellen Reportage „Fernsehen 2 go “ welche Lösungen es bereits gibt.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen