AUO kauft 4,5G-LTPS-Fabrik

0
37

Die seit längerem geplante Übernahme von Toshiba Mobile Displays (TMD) Tochterunternehmen AFPD ist nun offiziell: AU Optronics (AUO) Anfang der Woche bekannt, dass man das in Singapur ansässige Unternehmen für 39,9 Millionen US-Dollar aufkaufen werde.

AFPDs Hauptwerk in Singapur gehört nun zu AU Optronics. (Foto: APFD)

Mit der Akquirierung von AFPD will AUO seine eigenen Produktionskapazitäten an LTPS-Platten (Low-Temperature Polysilicon) erhöhen, welche eine unerlässliche Komponente von LCD-Geräten darstellen. Aufgrund des allgemeinen Aufschwungs der LCD- und OLED-Industrie, befürchtet das Unternehmen mögliche Lieferengpässe dieser Schlüsselkomponente für das nächste Jahr und versucht diesem Trend durch einen eigenen Kapazitätenausbau entgegenzuwirken. AFPD ist im Besitz einer solchen 4,5G-Produktionsstätte und wird nun exklusiv für AUO fertigen. Global gesehen wird sich AUO nun für rund 14 Prozent der weltweiten LTPS-Produktion verantwortlich zeichnen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen