Bald stylische LCD-TVs von Apple?

0
36

Nach Informationen von Blogger und Unternehmer Jason Calacanis, möchte Apple in den TV-Markt einsteigen. Dies soll er aus erster Hand erfahren haben. Die neuen Apple Fernseher sollen voll netzwerkfähig sein und so die Möglichkeit haben den gesammten iTunes Inhalt vom PC oder MAC direkt auf den Fernseher zu streamen. Somit sollen die Fernseher wie ein normaler Fernseher mit der Apple TV Box funktioneren, jedoch ohne diese extra Box.

Da Apple sowieso schon 30 Zoll Displays anbietet, ist dieser Schritt nicht allzu verwunderlich. So kann man sich den Apple-TV als eine dünne Version dieses 30 Zoll Displays vorstellen, der z.B. über den W-Lan-Standart 802.11n einen Film aus dem reichhaltigen Musik-, Film- und Serieninhalt von iTunes erhält und per iPod touch oder iPhone gesteuert wird.

Ob sich dies für Apple rentieren wird ist jedoch zweifelhaft, da der TV-Markt bereits weitgehend gesättigt ist, und die Stream-Möglichkeiten von Online Inhalten bereits jetzt per Konsole (PS3 oder XBOX 360) möglich ist und auch Sony und Panasonic versuchen eigene Stream-Dienste zu etablieren.

Es bleibt abzuwarten, ob Apple diese Meldung am 14. Oktober auf dem Special Event bestätigen wird oder ob dieser Tag wirklich nur für Notebooks einberaumt wurde.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen