Bang & Olufsen jetzt mit 40 Zoller „Beo Vision 8“

0
72

„Der Beo Vision 8“ verfügt über eine Bildfrequenz von hundert Hertz mit Bewegungskompensation, um Bewegungsunschärfen zu reduzieren.

Im „Beo Vision 8-40“ kommt zudem die so genannte dynamische Kontrastfunktion zum Einsatz, eine Technologie, die den Kontrast szenenindividuell anpasst. Das Kontrastverhältnis beträgt 3.000:1. Ein Plug-and-Play-Modul sorge für eine mögliche „Beo Link“-Integration sowie für zusätzliche Videoanschlüsse. Im Standby verbraucht der TV 0,5 Watt.

„Beo Vision 8-40“ von Bang & Olufsen. (Foto: Bang & Olufsen)

Die Abmessungen des Flachbildfernsehers betragen 106 mal 62,3 mal 25,5 Zentimeter. Der nach unten gerichtete Basslautsprecher bietet die Basis für alle Film- und Musikerlebnisse, während die Frontlautsprecher für eine authentische und naturgetreue Sprachwiedergabe sorgen sollen.

Der „Beo Vision 8-40“ von Bang & Olufsen kann bewegt und ganz nach Wunsch in hoher oder niedriger Position aufgestellt werden. Durch diverse Aufstell- und Standfußvarianten kann der LCD-TV beispielsweise auf dem Fußboden, auf einem Tisch oder überall sonst platziert werden.

Der „Beo Vision 8-40“ ist in Bang & Olufsen Fachgeschäften in Deutschland zu einem Preis von 4.000,00 Euro inkl. der Fernbedienung Beo 4 erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen