Beamer To Go – der Mini-LED-Projektor BenQ GV1

Der BenQ GV1 arbeitet völlig kabellos mit Akku und per WLAN oder Bluetooth und richtet sich an Lifestyle Trendsetter

0
269

BenQ präsentiert mit dem Modell GV1 einen portablen Minibeamer mit Akkubetrieb und WVGA-Auflösung (854 x 480). Der GV1 bietet großformatige Darstellungen, ob beim Treffen mit Freunden, beim Kochen und Online-Rezepte-Stöbern in der Küche, beim Training oder überall, wo sich eine passende Projektionsfläche bietet. Wobei das Marketing für die Küchenprojektion schon ziemlich weit in die Trickkiste gegriffen hat. Man darf gespannt sein, wie man die Zutaten des Rezepts bei lichtdurchfluteter Küche lesen kann und wie dem Beamer der Wasserdampf beim Kochen bekommt.

BenQ GV1
Kreative Marketing-Idee: Der BenQ GV1 projiziert Online-Rezepte an die Küchenwand (Bild: BenQ)

Der Minibeamer GV1 verfügt über handliche Maße von 15,5 cm in der Höhe und 8 cm im Durchmesser und ist deshalb kompakt und leicht. Mit seiner Helligkeit von 200 ANSI-Lumen, der automatischen Keystone-Korrektur, verstellbarer Linse und Akku will der tragbare Beamer bei der Bildqualität überzeugen. Per WLAN, Bluetooth oder USB-C-Anbindung streamt er Filme, Social-Media-Inhalte, Videos und Musik in einer Größe zwischen 6,5 Zoll und 100 Zoll auf die Projektionsfläche. Damit richtet er sich an Digital-Lifestyle-Fans, die den Einstieg ins Multi-Entertainment erwägen.

Leicht mitzunehmen und jederzeit einsatzbereit, ermöglicht der GV1 – mit AirPlay- und Miracast-Unterstützung – multimediale Unterhaltung an wechselnden Orten. Ausgestattet mit einem 5-Watt-Lautsprecher, wird der GV1 per Knopfdruck zum tragbaren Bluetooth-Lautsprecher. Die Akkulaufzeit beträgt drei Stunden.

Für eine verbesserte Darstellung kann der Neigungswinkel des Projektionsobjektivs am Gehäuse um bis zu 15° verstellt und in einer komfortablen Betrachtungshöhe platziert werden. Unterhaltung erreicht der Minibeamer über seine Dualband-WLAN- und Bluetooth-Konnektivität sowie über eine direkte Hotspot-Streaming-Funktion, die zum Einsatz kommt, wenn kein WLAN verfügbar ist. Darüber hinaus bringt der GV1 einen USB-C-Anschluss mit, über den Mediendateien direkt von USB-C-Flash-Laufwerken wiedergegeben werden können.

Bei der Lichtquelle setzt der BenQ GV1 auf die langlebige Digital-Light-Processing-Technologie (LED), die in 90 % der digitalen Kinos weltweit verwendet wird. Die wartungsfreie Lichtquelle arbeitet stromsparend und liefert eine langlebige DLP-Bildqualität für bis zu 30 000 Stunden.

BenQ gewährt zwei Jahre Garantie auf den Minibeamer GV1. Ab Mitte Januar 2019 wird das kabellose Gerät für 369 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich sein.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den perfekten Projektor nach Ihren Vorgaben

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Projektor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen