NEC 20WGX2 (Prad.de User)

  • Quote

    Original von ach3ron


    Wie hoch war die Belichtungszeit bei der Cam eingestellt?


    Sorry für die Qualität der Bilder der Schwarzwerte. Die Kamera hat leider kaum Möglichkeiten, die Belichtungszeit einzustellen.


    Wird eben noch bis Anfang nächster Woche dauern, bis bessere Bilder verfügbar sind.


    Schönes Wochenende noch.

  • Sollte in keinster Weise Kritik sein. Ist nur immer interessant zu wissen, denn selbst der beste TFT mit der perfektesten Ausleuchtung und dunkelstem Schwarz sieht bei ner Belichtungszeit von 10s aus wie'n Scheinwerfer ;) (bildlich)

  • Hallo zusammen,


    habe noch einmal Bilder vom schwarzen Monitor geschossen, insgesamt 5 an der Zahl. Die Belichtungszeit habe ich auf Maximum gestellt, Kontrast und Helligkeit auf 100% und bei den letzten beiden Bildern die Betriebs-LED auf 50% gestellt.
    Glaubt mir, das Gerät ist wirklich schwarz. Die eventuell auf den Bildern erkennbaren Streifen sind mit dem Auge beim besten Willen nicht auszumachen. 2 Bilder wurden von schräg oben geschossen, um eventuelle Ausleuchtungs- oder Blickwinkelschwächen besser erkennen zu können.


    Viele Grüße,

  • Servus,


    also ich denke den Nec für mich entdeckt zu haben :D
    Er ist günstiger als der Dell momentan mit Aktion, scheint die bessere Technologie zu haben und von Ausleuchtungsproblemen keine Spur.
    Also ich schau mir die Bilder nachher nochmal genauer an, hier auf Arbeit habe ich en Fenster neben dem Schreibtisch, aber ich kann beim bessten Willen (wäre die Blauen Streifen nicht) nicht erkennen wo hier überhaupt der Monitor ist.


    Ich kriege wahrscheinlich ne Freikarte für die Cebit, da schau mich nochmal bei NEC um, vielleicht ist ja da der besagte nichtglänzende TFT, aber ansonsten passt der voll in mein Suchprofil.


    Also erstmal vielen Dank...
    Grüße...


    PS: Der Monitor ist ja schon in einigen Shops lieferbar...

  • Schöne Bilder, nochmals danke.


    Wens interessiert, hier
    gibts den NEC für 549€ und er ist verfügbar. Der Shop ist nur zu empfehlen und sehr kompetent.

  • Das ist wrklich nicht schlecht, hm, meine Ausleuchtung wird bestimmt mies sein;( =), so wie ich mein Glück kenne, daher noch ein Frage wie wird es mit Betriebszeit, wird es mit der Zeit eher besser oder schlechter? Muss man erst eine gewisse Zeit warten?

    mfG sgthawk


    "640kb RAM werden in 20 Jahren noch ausreichen."
    bill Gates

  • hört sich ja echt interessant an dieser Monitor. Gut, dass ich
    mir noch keinen anderen geholt habe.


    Wie ist dass denn eigentlich bei dieser Auflösung, wenn ich
    auf 1280x1024 spiele? Wird dass dann hochgerechnet?
    Wird dass Bild dann viel schlechter, wie auf einem 19" wo
    ich 1280x1024 spiele?


    gruß
    marcus

  • Bei dem NEC ist das Interpolationsverhalten nicht wählbar, das heisst du kannst nur über den Grafikkartentreiber einstellen ob du lieber auf Vollbild hochrechen lassen willst oder aber das Seitenverhältnis beibehalten wird.
    Da die 16:10 20"er alle eine Auflösung von 1680x1050 pixeln haben verkleinert sich der Bildschirmausschnitt bei letzterem auf eine Größe(1280x1024) von etwa 17".
    Bei der Hochrechnung (Interpolation) verschlechtert sich generell die Bildqualität.
    Bei Spielen merkt man das nicht so stark wie bei statischen Bildern, allerdings ist der Unterschied besonders bei einem verzerrten Seitenverhältnnis auffallend.
    Auf jeden Fall bietet die native Auflösung die beste Grafik und selbst wenn man dafür auf andere grafische Details verzichten muss lohnt es sich.

  • Das ist leider falsch!
    Du kannst es bei dem NEC im OSD "Expansion" enstellen.

    mfG sgthawk


    "640kb RAM werden in 20 Jahren noch ausreichen."
    bill Gates

    Edited once, last by sgthawk ().

  • Naja ich hab mich dabei auf die Informationen von Prad.de gestützt, aber wenn du es sagst... Jedenfalls ist das ein Pluspunkt der für den Monitor spricht.


    Was das Widescreenformat angeht so würde ich sagen das es für Games optimal ist. Ich selbst würde keinen 5:4 oder 4:3 TFT mehr kaufen, denn das WS Format verleiht ein intensiveres Spielgefühl und auch wenn manche Spiele diese Auflösung noch nicht unterstützen ist es trotzdem auf dem Vormarsch und fast alle aktuellen und kommenden Spiele werden WS unterstützen.

  • also ich bin seit heut stolzer besitzer eines 20WGX² ;P


    konnte keine Pixelfehler ausmachen, dvi kabel war auch dabei...& nettes handbuch;


    ich habe die letzten wochen auf meinem Acer 19" CRT Unreal Tournament CTF gezoggt, bin also spielerisch im Bereich rasanter 3D action ziemlich verwöhnt :tongue:


    und ich muss sagen: der monitor hat mich wirklich überzeugt!


    habe ne Razer Diamondback & die ist in UT ziemlich sensitiv eingestellt, so dass ich mich auf wenigen zentimetern bewegungsfläche ca 2x um die eigene Achse drehen kann..


    zuerst habe ich noch bisserl bewegungsunschärfe registriert;
    nachdem ich allerdings die ganzen Optionen in der Panel-bedienung ausgecheckt habe (Schärfe auf 25% gestellt & helligkeit etwas runtergeschraubt), konnte ich das ganze schlierenfrei unter OpenGL auf meiner Radeon X800 XL genießen =)
    ist echt kaum noch ein Unterschied zum CRT auszumachen!


    kanns zwar nicht mit nem aktuellem 2ms TN-panel vergleichen, aber im Gegensatz zum Belinea 101920 kann man auch bei schnellen Drehungen dem Gegner im Auge behalten :D


    gerade habe ich noch das proggi "mocheck", dat hier wer PRAD zur verfügung gestellt hat, getestet:
    läuft einwandfrei: nicht der kleinste Streifen zu erkennen & Auto schweift gestochen scharf über die Gloss-Scheibe ;)


    so long..
    p1n0


    AMD PhenomII x4 955 BE @3,6GHz | AMD R9 290 @EKL Alpenföhn PeterII | 16GB DDRII | X-Fi XM

  • Hallo PinoLine,


    freut mich, dass ich nun nicht mehr der Einzige bin, der sich Fragen zu diesem Gerät stellen muss =).
    Ich war mir nicht immer ganz sicher, ob ich meine Eindrücke auch wirklich realistisch und neutral beschreiben konnte, schließlich fehlt der Vergleich zu einem anderen High-End-Gerät mit z.B. 2ms.
    Ausserdem möchte ich die Forenbesucher auch als ziemlich kritisch einstufen, daher war ich mir nicht immer sicher, ob mein Eindruck auch der von Anderen entsprechen würde.


    Nach Deinem ersten Erfahrungsbericht zu folgen ist das Gerät aber auch für Dich eine Investition, die Du nicht bereust.


    Ein paar Bilder von der Ausleuchtung / Farbdarstellung Deines Gerätes wären natürlich hilfreich und anschaulich ;)


    Nicht, dass ich zum Schluss das Glück hatte, ein außergewöhnlich gutes Gerät zu bekommen und dann für meine überschwinglichen Eindrücke Prügel bekomme...


    Viele Grüße,

  • hi leute!


    bin auch vom dem monitor höchst angetan und hab nen review entdeckt das sehr ausführlich ist!!! fast so gut wie prad.de ;)






    lg, 0range



    edit: ein bild zeigt die glossy-beschichtung in all ihrem "glanz" *g*

  • sorry kingbloedi, aber hab atm probleme mit der philips vesta PCVC 690k ...USB treiber geht unter Win XP64 nicht ;(
    & sonst hab ich keinen photo zur verfügung..


    denke, dass die panels sich nicht so argh voneinander differenzieren.. der testbericht bei behardware wiegt auch recht positiv, halt wie bei nahezu allen tfts kann man in den Ecken leichte erhellungen ausmachen, aber nicht weiter wild;


    p.s. ich habe heute bisserl in Photoshop rumgespielt und die Farbverläufe sind wirklich prächtig *thumpsup


    kann man eigentlich nur empfehlen...finde der mehrpreis von ca 80€ gegenüber dem günstigeren Philips 20" widescreen ist der NEC auf alle fälle wert, wenn man auch gelegentlich mit spielt..


    edit: glossy panel ist wirklich nicht schlimm finde ich, selbst wenn durch das fenster zu meiner rechten helles Tageslicht strahlt, fällt das im normalem gebrauch kaum auf & wenn die Sonne scheint mach ich eh den rolo zur hälfte bzw. vorhänge zu ;P


    merke gerade in FarCry 64bit stößt meine Graphikkarte an ihre Grenzen, habe sonst immer alles auf hoch gestellt bei 1024 auflösung, aber 1680*1050 sind ja schon 2x soviele bildpunkte...da kommt es öfters vor, dass die fps unter 20 fallen..;(


    muss wohl die details auf mittel senken, in Anbetracht der Tatsache, dass jedoch anfang 2007 blockbuster wie Gothic3, Crysis & UT2k7 erscheinen werden..werd ich wohl um eine neue Graphikkarte innerhalb der nächsten 6 monaten kaum drum herumkommen^^
    besten gleich mit DX10 ;) wobei die ATI X1900 XL auch nächsten monat schon recht interessant sein dürfte...muss ich aber erst noch irgendwie geld locka machn! ?(


    so, genug palabert jetz, jut is


    AMD PhenomII x4 955 BE @3,6GHz | AMD R9 290 @EKL Alpenföhn PeterII | 16GB DDRII | X-Fi XM

    Edited once, last by PinoLine ().