Welche TFT Monitore sollen getestet werden?

  • Vom Beginn des Testes bis zur Veröffentlichung kann man mit etwa 4 Wochen rechnen.


    Ok, da in der Datenbank unter Vorschau steht "29.03.2013, 00:40 UhrMonitor: BenQ BL2411PT (Teststatus: Im Test)", könnte man also davon ausgehen, dass im Normalfall der Test jetzt an einem der kommenden paar Tage veröffentlicht werden sollte? In dem Fall würde ich meine aktuelle Kaufentscheidung noch ein paar Tage herauszögern und auf den Test warten..

  • Das Datum bezeichnet den Zeitpunkt wo erstmal darüber informiert wurde. Also auch "in Planung" oder "im Zulauf".


    Er könnte vielleicht bis Ende nächster Woche online sein. Aber das bedeutet eben nur vielleicht, Verzögerungen können leider immer auftreten.

  • Das Datum bezeichnet den Zeitpunkt wo erstmal darüber informiert wurde. Also auch "in Planung" oder "im Zulauf".


    Er könnte vielleicht bis Ende nächster Woche online sein. Aber das bedeutet eben nur vielleicht, Verzögerungen können leider immer auftreten.


    Hallo Andi,


    vielen Dank für die Information!


    Ich werde mein Glück versuchen und eine eigentlich für heute geplante Anschaffung mehrerer NEC EA244WMi bis Ende der Woche verzögern, in der Hoffnung, dass bis dahin der BenQ-Test fertig geworden ist.


    Viele Grüße & vielen Dank für prad.de!
    62345sdf



  • IHR SEID DIE COOLSTEN :-)
    Danke!!!

  • Ja morgen.


    Edit: Wir haben den Test vorerst zurückgestellt, da wir Freitag (24.05.2013) ein Gerät mit neuer Revision bekommen. Wir möchten vor der endgültigen Veröffentlichung erst noch überprüfen, ob unsere Ergebnisse der Hardwarekalibrierung sich bestätigen.

  • Guten Abend,


    mich würde mal interessieren ob es von Prad geplant ist den Acer S275HLbmii "in absehbarer Zeit" zu testen?


    Ich war kurz davor den Dell S2740L zu kaufen, aber der Monitor ist ein Spiegel, auch in einem abgedunkeltem Raum beim Filme schauen sollte man nichts weißes tragen sonst sieht man sich selbst. Außerdem will ich einen Monitor mit einer klaren Folie auf dem Panel und nicht mit einem Glas auf dem Rahmen.


    Der AOC d2757Ph würde auch in Frage kommen, aber erstens ist es mit PWM gesteuert und zweitens sehe ich bei dem Monitor feine "Fliegengitter"-Linien, die möglicherweise der 3D Funktion geschuldet sind.


    Also bleibt der Acer S275HLbmii meine letzte Hoffnung und ein vernünftiger Test wäre schon sehr cool.

  • Hallo,


    ein Test zum LG Flatron 24EA53VQ wäre super. Das Datenblatt gibt es bereits:



    Ich würde mich zum Test auch gerne anbieten. Suche nämlich einen guten IPS Monitor zur Bildbearbeitung (bin selbständiger Fotograf), aber er soll auch Videos gut darstellen (etwas Videobearbeitung mache ich auch) und zum Zocken geeignet sein (Rennspiele und Egoshooter, aktuell habe ich einen TN-Panel).

  • Würde mich über einen Test des Samsung S27C750P sehr freuen. Ist ein sehr stylischer Monitor dem in ersten asiatischen Reviews 380cd/m^2 und ein statischer Kontrast von 5000:1 nachgesagt werden. :love:

  • Hallo an alle im Forum,


    den Test des ASUS VS239 H mit IPS-Panel habe ich mit großem Interesse gelesen. Ich habe jetzt den Nachfolger VS239 HR (Zusatz R) gekauft und wünsche mir für den aktuellen Monitor einen Test. Die Reaktionszeit wurde offenbar erheblich verbessert (lt. ASUS von 14 ms auf 5 ms). Gibt es sonst noch Unterschiede?

  • Hallo liebes prad-Team,


    ich würde höllisch gerne einen eurer Tests zum neuen NEC EA294WMi lesen. Wie ihr wisst sind bereits einige 21:9er auf dem Markt. Der NEC bildet hierbei eine etwas exklusivere Variante. Leider findet man für diesen Monitor keinerlei Tests im Netz, davon abgesehen, dass ich einen prad-Test vor allen anderen vorziehe.


    Für mich wäre vor allem der Bereich "Multimedia" von Interesse. Ich nutze meine Monitore hauptsächlich für Spiele und Filme. Soweit ich weiss, wurden diese Monitore auch für diesen Bereich konzipiert. Als enthusiastischer Spieler interessiert mich hierbei vor allem die reale Reaktionszeit/Schlierenbildung beim Gaming.


    Es würde mich sehr freuen, wenn ihr das gute Stück unter eure professionelle Lupe nehmen könntet.


    Schöne Grüße,
    plame

  • Benq BL2710PT


    Neueste VA-Technik, soll IPS gleichkommen und für CAD einsetzbar sein.
    2560 x 1440 Pixel


    [offtopic]
    das ist kein klassisches VA-Panel (Vertical Alignment) -> AHVA bedeutet einfach nur "Advanced Hyper Viewing Angle" und hat einen Kontrast von 1000:1 anstatt 3000:1 wie typische "Vertical Alignement" = VA-Panels.
    [/offtopic]


  • Ich möchte mich dieser Anfrage anschließen.
    Zum Nec 29"er findet man bisher keinen einzigen Test im Internet.


    Und mit seinem Helligkeitssensor und Anwesenheitssensor, hebt er sich in der Ausstattung von anderen 29"er ab. Außerdem hat er Pivot wie der 29"er von Philips.