Welche TFT Monitore sollen getestet werden?

  • Ich wäre ebenfalls an einem Test des Eizo EV2216WFS interessiert. An vielen Arbeitsplätzen werden immer noch kleinere Monitore bevorzugt.


    PS: Übrigens in der Testvorschau sind 2 Monitore falsch verlinkt: Die URLs der BenQ-Monitore XL2420T und EW2740 verweisen auf den AOC i2460Pxqu ().

  • Dell UP2414Q (4k 24")


    ..und dann die Schwestermodelle aus der 4K-Reihe gleich auch noch:
    - Dell UP2815Q 28"
    - Dell UP3214Q 32"


    Dabei könnte mit dem Aufkommen weiterer 4K-Modell hier ein neuer Testschwerpunkt liegen.
    Das 32" und das 24" Modell sind schon bei einigen Onlineanbietern verfügbar.


    Und mit diesem Post verbunden ein Hallo im Forum nach Jahren der Abstinenz.

  • Ich möchte mich ebenfalls für einen Test der genannten 4K-Modelle von Dell aussprechen. Sehr, sehr interessantes Feld, gerade die 24"-Variante lockt ja mit ziemlich hoher Pixeldichte :)

    Außerdem: XL2420T in der 144 Hz-Variante (steht schon in der Testvorschau (?), aus der aber leider nicht ersichtlich ist, wann die Preview zur Verfügung stehen wird :( )

    System:


    Core i7 4770K | ASrock Fatal1ty Z87 Killer | 8 GB DDR3-1866 RAM | MSI Geforce GTX 770 TwinFrozr Gaming


    Monitor:


    Dell U2412M

  • Also Test der aktuellen 4k Monitore würde mich auch Interessieren, vor allem auch der Vergleich ob man so ein 4k teil mit z.B. einem NEC272w vergleichen kann... Ich stehe aktuell vor der Wahl...


    Gibt es für den Testbericht für den PA272w schon ein Datum?


    Danke und Gruß

  • Jeder der 1-2Posts von mir gesehen hat weiß genau, ich bin wohl der letzte, der positiv über die Apple Cinema Display Verarsche sprechen wird.


    Nur muss man genau daran erkennen wieviel Anfrage von iSheeps kommen bzgl. ACD und dem dümmsten Halbwissen aller Zeiten "Designer, Agenturen und Corps haben Apple im Büro stehen". Ich war bei Pixar (damals DELL ausgestattet, ka was heute), in diversen Concept Art depts (meist ebenfalls DELL, heute eher Eizo und NEC) und die einzigen Arbeitsräume die ich kenne mit dem Schmuckstück ACD sind web Agenturen, welche alles andere als Ahnung von farbkritischer Arbeit haben.


    Egal, weg vom rant, soviele Anfragen, weil nirgends klar festgehalten wird wie krass inakkurat und mies die Leistung des immernoch 900€ Monitors.



    Also warum kein Test ?
    Selbst wenn der Monitor mitlereweile uralt ist, publizierst einfach einen Test, bevor da eine neue Variante raus kommt.



    Ich könnte mir gut vorstellen, dass Apple als nächsten ACD eine 4k Variante rausdrückt um deren erfundem "retina" label gerecht zu werden.

  • Weitere Vorschläge von mir:

    Dell U2414H und P2414H.


    U2412M und Konsorten waren ja immer und sind auch noch recht beliebt, so dass verbesserte Varianten mit AH-IPS-Panel sehr interessant wären :) Trotz "nur" FullHD.

    System:


    Core i7 4770K | ASrock Fatal1ty Z87 Killer | 8 GB DDR3-1866 RAM | MSI Geforce GTX 770 TwinFrozr Gaming


    Monitor:


    Dell U2412M

  • Ich hatte PA272W und PA302W hier im Test. Der Bericht zum PA272W ist faktisch fertig und wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit dann sehr schnell online gehen können. Für den PA302W solltest du bis zur Veröffentlichung noch mit etwa 2 Wochen rechnen, weil ich auch nicht weiß, ob zwischendurch ein anderer Test eingeschoben wird.

  • Falls es nicht ohnehin bereits geäußert wurde:


    Ich würde mich sehr freuen, hier bei Gelegenheit einen Test des (derzeit aber nur angekündigten) Asus ROG Swift PG278Q () zu finden!


    Grüßle

    Edit - Begründung vergessen: Gaming Monitor im Stile des VG248QE in 27" bei 2560x1440, 1ms, 120Hz und inkl. G-Sync... oleole! ;-)

  • Ich wünsche mir auch vom AOC q2770qpu einen Test.
    Und endlich ist er auch in Deutschland bei einem Shop lagernd (jacob)
    Hat ja von der Ankündigung Mitte Dezember lange genug gedauert (6 Wochen)


  • Ja, den möchte ich auch unbedingt getestet haben!

  • Ich hatte PA272W und PA302W hier im Test. Der Bericht zum PA272W ist faktisch fertig und wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit dann sehr schnell online gehen können. Für den PA302W solltest du bis zur Veröffentlichung noch mit etwa 2 Wochen rechnen, weil ich auch nicht weiß, ob zwischendurch ein anderer Test eingeschoben wird.

    Der Test für den 272 scheint dann doch Verschoben worden zu sein oder?

  • Der Test ist soweit eigentlich fertig. Allerdings fehlen noch die Messungen aus dem Testlabor, die leider nicht verwertbar waren. Jetzt müssen die Messungen nochmals durchgeführt werden. Tut mir Leid, aber das war so nicht vorhersehbar. Fertigstellung je nachdem wie schnell uns NEC die Monitore erneut zur Verfügung stellen kann.