Dell 2407WFP Revision A04 (Prad.de User)

  • Könnten die Newcomer bitte mal was zum Input Lag sagen? Fällt irgendwem auf, das schnelle Mausbewegungen etwas schwammig wirken bzw. die Bewegung deutlich später am Monitor ankommen als bei der alten Röhre!?

  • Ebenfalls kein Mouselag feststellbar. Beim Samsung 215T hab ich das gemerkt und mir damals aus diesem Grund den NEC gekauft.


    Der 2407WFP ist ein Top Gerät zu nem Super Preis und das bei einem Super Shop. Statt ne Standard E-Mail auf meine Frage wurde ich sogar angerufen und bekam alles sehr ausführlichund freundlich erklärt was ich wissen wollte.
    Guter Service und billiger Preis gibt es ganz selten aber beim TFTshop seid ihr echt in guten Händen!


    Hab jetzt auch bissel CS:S, HL², HL²: Episode One, rFactor, GTR² und UT2k4 gespielt und es läuft alles bestens und auch meine Grafikkarte (X1800 XT 512MB) hat keine Probleme trotz 1920x1200er Auflösung und 4x-8x Kantenglättung und 16xAF.


    Mixmax
    Nicht suchen und überlegen sondern bestellen! ;)

  • Also ich hab ihn mir nun auch bestellt, das Review überzeugte dann auch meinen Vater sodass es der Dell und nicht ein weiterer Samsung 214T wurde.


    Spielen wird wohl etwas kritisch werden, ich hab im Rechner hier nur ne GF6600 (ohne GT), aber da ich nur einmal im Monat spiele sollte es reichen.


    Bestellt habe ich aber über eBay, da gibts ihn auch mit 5 Jahren Garantie für 695 EUR, aber incl. Pixelfehlerfreigarantie. Und da mich die Dinger unheimlich stören, ist mir das wichtig.


    Hoffentlich kommt der TFT morgen oder übermorgen, ich bin schon ganz ungeduldig.


    Grüße


    Fabian

  • ich hoff du hast ned bei dem händler gekauft, über den hier schon ein thread existiert? sonst könnts sein, dass du deiner 5 jahres garantie good bye sagen kannst

  • Quote

    Original von Tiefflieger


    Wonach?



    Nach einen TFT ab 20` am besten 24´ den ich auch zum Fersehen benutzen kann ( mit Anschlüsse wie: DVI bzw. HDMI, Antennebüchse) und Lautsprecher intergriet...


    Ich benutze es zum Grafik, Office, Internet, Fernsehen und ab und zu Spielen


    und wenn möglich soll er ca. 700€ +-50€ kosten.

  • Quote

    Original von semteX
    lad dir mal den Nokia TFT test und schau mit dem durch. flimmernde pixel hatte ich auch mal bei nem 720p material, lag am material selbst.


    Um noch mal auf diese pixel zurück zu kommen irgendwie hat das fast jedes Video bei mir das ab und zu mal diese Pixel auftauchen hoffe es liegt wirklich am Material weil zB. beim Nokia Moni test ist nichts festzustellen. Gibt es nicht bewegtes referenz material anhand dessen man feststellen kann ob das am Monitor liegt oder am Material?


    Bild


    Könnte auch an meiner Graka liegen die produziert auch in windows schon mal grafikfehler aber ich kanns mir eigentlich nicht vorstellen.


    MIttlerweile ist mir schon fast der Spass an dem Monitor vergangen.

  • Ist das jetzt ein Screenshot oder abfotografiert? Wenn es ein Screenshot ist und da Grafikfehler drauf sind kann es ja nichts mit dem Monitor zu tun haben ;)


    [EDIT]
    Meinst du die Streifen links am Kopf?

  • Quote

    Original von 10tacle
    Ist das jetzt ein Screenshot oder abfotografiert? Wenn es ein Screenshot ist und da Grafikfehler drauf sind kann es ja nichts mit dem Monitor zu tun haben ;)


    [EDIT]
    Meinst du die Streifen links am Kopf?


    Ist ein Screenshot, ja genau der Streifen bzw. diese Kette von Pixeln. Tauchen bei anderen videos zB. 28 Weeks Later 1080p Quicktime mov. auch in Rot auf. Aber auch sporadisch also ist nicht so als wären die permanent da. Ziemliche merkwürdig.


    EDIT: Noch eine Frage welche Skalierungs Einstellung macht Sinn? Von der Graka(NV 6800Ultra) skalieren lassen oder vom Monitor?

  • Wie gesagt dann liegt es nicht am Monitor! Ich seh die Fehler ja auch auf deinem Screenshot, also liegt es wohl an deiner Grafikkarte oder vieleicht nur am DVI Kabel.


    was meinst du genau mit skalieren? Bei Games, bei Filmen? Also ich würde wenn möglich immer eine Hardwareberechnung vorziehen.


    Bei Filmen nutzt ich den Media Player Classic mit ffdshow Optimierung und so hole ich aus einem 640x480er Video mit ~1Mbit Videorate fast HD Qualität raus, natürlich auf Kosten der CPU Auslastung, aber es lohnt sich absolut!

  • Da Screenshots direkt aus dem Buffer der Grafikkarte erstellt werden, kann es auch das Kabel nicht sein. Den Tipp mit Media Player Classic, ffdshow und AviSynth kann ich nur empfehlen. Ist Arbeit, sich da einzulesen, die Einrichtung braucht Zeit und bis man die ganzen Funktionen verstanden hat, sind ein paar Tage Ausprobieren angesagt. Aber sonst bekommt man mit jedem normalen Bild, egal ob TV, DVD oder Webvideo, auf solch einem hochauflösenden Schirm Probleme und es sieht schlechter als auf der guten alten Röhre.


    Echte HD-Trailer kann man bei Microsoft oder bei Apple runterladen. Leider ist Quicktime für Windows nicht gut optimiert und ruckelt bei nicht ganz so schnellen Rechnern ab und an. Interessant ist z.B. The Discoverers, da sieht man trotz der Auflösung noch manche Banding-Probleme bei feinen Farbübergängen, gut erkennbar bei der Sonnenfinsternis ab 1:51. Das dürfte aber am Codec und nicht am Monitor liegen, wobei ich mir das noch nicht auf einem anderen Modell angesehen habe.

  • Hab was fest gestellt... Kann es sein das der 2407 eine Art Memory Effekt hat?
    Ich hab auf ca. 2/3 des Bildschirms den Browser geöffnet (1280x1200) und daneben dann Miranda IM, Winamp, TV, und und und.
    Jetzt lief der TFT bei mir rund 8Std. in dieser Konstellation und danach wollte ich dann Vollbild TV drauf schauen und sah ganz leicht eine Linie wo der Rand des Browser die ganze Zeit war.... :( Hab dann mal versucht durch ne Minute komplett schwarzes und komplett weises Bild das wieder zu unterbinden aber der "Streifen" war immer noch da.
    Wenn ich an die Vergangenheit denke, da hatte DELL ja schonmal nen TFT wo sich das Bild einbrannte, wie auch immer das passiert.


    Jemand gleiche Erfahrungen gemacht?


    Bin gespannt ob der Streifen immer noch da ist wenn ich heut Nachmittag wieder dran sitze.

  • Absolut nicht bei mir aufgetreten. Ich habe fast immer das gleiche Bild durch den Compiler und da sind keine Artefakte übrig geblieben. Ist für TFTs auch ein ungewöhnlicher Effekt, bei Plasmas kann das leichter passieren.