Dell 2408WFP

  • Quote

    Originally posted by Andi
    Also der Test zum 2408WFP wird erst kommen wenn es eine neue Revision gibt.


    Diese Entscheidung finde ich zum jetzigen Zeitpunkt absolut richtig. Leid tut es mir natürlich für die Redakteure, die bereits einige Stunden in den Test investiert haben. Vielleicht reicht das bislang gesammelte Material ja für einen Vergleich in einzelnen Teilbereichen, damit die Mühen nicht ganz umsonst waren.


    Quote

    Originally posted by Darkdriver
    Könntet ihr vielleicht bei den ausgeschriebenen Stellen ein genaueres Anforderungsprofil verfassen? Weil technikinteressiert sind hier viele...das sagt aber noch nichts über die tatsächlich erwartete Qualität des Wissens aus. Eventuell auch noch Infos über die erwartete Hardware.


    Diese Anregung unterstütze ich. Auch wenn ich mich (immer mehr) für die Materie interessiere, würde ich mir einen Test auf PRAD-Niveau noch lange nicht zutrauen. Die Qualität der PRAD-Tests ist nicht ohne Grund so hoch. Hier sind Profis am Werk und ich finde, das sollte auch so bleiben.

  • Also ich find das ganze nur noch lächerlich. Als Dell Kunde wurde ich von Dell damit abgespeist es seien Eigenschaften des Monitors (siehe meine vorherigen posts) und nun soll es doch eine überarbeite Version geben die sich der gesamten Probleme annimmt. Da wirst doch verarscht! Der 2408wfp hat meines erachtens nach den Titel Himbeere des Jahres verdient wg. der Helligkeitsverteilung dem lilastich und nicht zuletzt wg. dem input lag. Zum Glück habe ich das Drecksding wieder zurückgeschickt. Auch wenn mich die ganze Aktion am Ende über 50 EUR gekostet hat. Besser als sich über eine in den Sand gesetzte 650 eur Investition zu ärgern. Und da lässt sich auch nichts schönreden an dem 2408wfp wenn man mal den 2407 hc gesehen hat der eben keinen lilastich und nicht diese Katastrophale helligkeitsverteilung hat. da is tder 2408 ganz klar ein Rückschritt. Sehr entäuschend auch das das in vielen tests im web garnichts aufgefallen ist oder wenn dann sogar herunter gespielt wurde. Gerade hier hätte prad für Klarheit sorgen können und hat die chance vertan. Gerade der Unterschied A00 zu A01 wäre umso interessanter. Allen Verschwörungstherorien zum trotz denke ich mit meinen Teil dazu.


    Nochmal zum Thema input lag. Den merkt selbst der abgestumpfteste bei der normalen office oder cad arbeit. Und das ist sehr störend wenn man die Ecken der Bauteile oder icons nicht mehr so sauber trifft. Es kann ja jeder mal mit diesem kleinen Programm expermientieren:



    Einfach mal mit den Pfeiltasten (hoch / runter) auf 40msec-60msec stellen je nach bereits vorh. input lag. Die Zeit addiert sich halt zu dem vorh. input lag. Und dann sag mir nochmal einer das wäre nicht spürbar! Es ist ein Krampf (so fühlt sich die Hand nach 30min an!) mit dem 2408 zu arbeiten!


    Ich werde so schnell nicht mehr über die Anschaffung eines DELL Monitors nachdenken und habe aus der ganzen Aktion meine Lehren gezogen.


    Gruß

  • ich bin ein aufmerksammer leser von prad.de und habe dank dieser seite zwar keine zeit aber sicher geld gespart. das gebotene ist einzigartig und verdient sehr viel lob. daran ändert auch meine folgende kritik nichts.


    ich verstehe nicht wie man einen monitor, der angeblich zu den nachgefragtesten dieser zeit gehört, zwar vorliegen hat, ihn aber nicht getestet bekommt. gibt es da keine testprioritäten? warum keinen test zurückstellend, der nicht erwartet und vermutl auch weniger nachgefragt wurde?


    prad wusste doch, daß sehr viele leser auf diesen test warten, gab es da nicht andere, die man zugunsten des dell hätte verschieben können/sollen/müssen? eure leser hätten gar nicht gemerkt das da irgendwo ein test fehlt. beim dell merken es doch sehr viele.


    und ihr wusstet auch, daß es leser verärgern wird, wenn der test nach mehrfachen ankündigen und verschieben nun auf unbestimmte zeit verschoben wird. ihr habt seit 2 monaten das testgerät verfügbar und es wurde bereits vom 2. tester in augenschein genommen, dann merkt man plötzlich das man anderes zu tun hat und den test nicht zuende bringen kann? die schon begonnene dokumentation wird weggeworfen?


    oder ist der dell gar total unwichtig? also nachvollziehen kann ich das erstmal nicht.

  • die 2408WFP scheinen einer starken Schwankung zu unterliegen, mein Modell hat nicht mit allen Problemen zu kämpfen und ich kann mich mit dem Gerät arrangieren, bis auf die Tatsache, das kurz nach erscheinen der Preis nochmal deutlich korrigiert wurde, was mich dann doch etwas mehr ärgert X(


    so denke ich wurde man, auch wenn man das nicht zugeben kann, seitens Dell hier wirklich eingebremst


    Schade finde ich außerdem, dass so kein direkter Vergleich A00 und A01 erfolgen kann, die hier offensichtliche Nachfrage nach diesem Monitor hätte aber wirklich einer gewissen Sonderbehandlung gebührt

  • Ich stimme Olk vollkommen zu, möchte seinen Beitrag aber noch ergänzen. Eventuell geht Andi dann auch ein Licht auf, warum es die "Nörgler" und "Kritiker", wie er immer so schön sagt, überhaupt gibt...


    Andi am 30.04.:

    Quote

    Ich habe den Monitor seit mehr als 3 Wochen hier stehen und ihn nicht mal ausgepackt.


    Für mich schon damals eine Provokation vom feinsten und ein Schlag ins Gesicht der Community. Wie man sowas als Admin posten kann ist mir ein Rätsel, weiter...


    Quote

    [...] aber im Leben läuft es manchmal anders als man denkt.


    ...Ahhh, endlich hat er es begriffen, daß man sich mit vollmundigen Ankündigungen, was zum Beispiel die Veröffentlichung eines Monitortests angeht, eher zurück halten sollte. Denn: was keiner weiß, macht niemanden heiß, aber...


    Quote

    Der Test wird kommen und mit etwas Glück innerhalb der nächsten 7 Tage.


    ...leider doch nicht.


    Dazu passt auch sein Posting auf dieser Seite hier ganz gut:

    Quote

    Abgesehen davon machen sich die Kritiker sicherlich keine Gedanken, wie lange es dauert einen solchen Test zu erstellen.


    erm, wer im Glashaus sitzt.... ;)



    Quote

    Also der Test zum 2408WFP wird erst kommen wenn es eine neue Revision gibt. Wann und ob diese erscheint ist unbekannt.


    die nächste Provokation, drisch.


    Und was die Testberichte allgemein angeht...

    Quote

    [...] und in den nächsten 14 Tagen kommen sicher noch 3 dazu.


    ...sind wir glaube ich mittlerweile alle im Bilde wie sicher das ist.


    Quote

    Aber wenn die neue Suchfunktion für den Guide und den Vergleich richtig funktioniert, wird das fast eine kleine Revolution sein.


    Er kann es einfach nicht lassen...


    Darum lieber Andi: konzentriere dich hier im Forum lieber auf die Funktion des Administrators als auf Glaskugel-Ankündigungen, denn dafür hast du irgendwie kein glückliches Händchen und schürst damit letztendlich nur die Enttäuschung und Verärgerung vieler hier.


    Mach was draus.

  • Na dass hier überhaupt noch Ankündigungen gemacht werden liegt doch daran, dass ständig Nachfragen im Forum, per PN und per E-Mail von Usern kommen, wann was circa vielleicht in etwa veröffentlicht wird und ob nicht hier und dazu doch schon eine klitzekleine Aussage getroffen werden kann. Das jetzt als Vorwurf hier reinzustellen finde ich ziemlich daneben.


    Und wenn Du schon anfängst Sätze zu zitieren, dann solltest Du auch die Abschnitte zitieren, in denen klipp und klar drin steht, was zu der aktuellen Lage geführt hat, nämlich die persönliche (familiäre) Situation des Testers. Und der lässt sich in einem kleinen Team nicht ohne weiteres ersetzen.


    Den Test zwei Monate zu spät nachliefern, ist die Zeit und Kosten schlussendlich auch nicht wert, wenn alle Probleme in den Foren schon zur Genüge bekannt sind und eine neue Revision ansteht.


    Für uns ist es kein Problem in Zukunft auf JEDWEDE Ankündigungen zu verzichten. Unzufrieden ist am Ende ja doch immer irgendjemand, egal wie man es hält.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Genau das ist der Knackpunkt. Ihr lasst euch häufig zu irgendwelchen Releaseterminen verleiten, die, und das ist das Problem, leider mit dem realen Erscheinen der Tests recht wenig zu tun haben. Und obwohl das für euch und alle anderen nichts neues ist, passiert das immer und immer wieder mit immer den gleichen Reaktionen (ich glaube da sind wir uns einig).
    Da ihr aber scheinbar nicht daraus schlauer werdet, wollte ich euch noch einmal FEEDBACk geben was das angeht. Das als Vorwurf abzutun hilft euch leider nicht weiter. Auch die zitierten Sätze stammen alle aus einer Zeit, als allen Thread- Lesern schon klargemacht wurde, dass es Probleme gibt, die natürlich immer mal vorkommen können, keine Frage. Und trotzdem wurden die von mir zitierten Aussagen gemacht.

  • also ich persönlich finde es ja ganz toll, wenn ihr Ankündigungen macht.
    Es ist ja auch kein Problem, wenn er aus wichtigen Gründen verschoben wird, da kann ja keiner was für, aber :


    Danach wurde ja anscheinend der Monitor weitergegeben.Dann hast du nach dem ersten Termin noch 2 andere genannt und diese wurden ohne Begründungen bis jetzt nicht eingehalten...

    • Official Post

    Herzlichen Dank für die freundlichen und motivierenden Postings. Ich möchte mich aufrichtig bedanken. Genau diese Art von Postings motivieren mich und das gesamte PRAD Team Tag für Tag.

  • Hi,
    zum Thema Test des DELL: Ich finde es eine Frechheit, was sich hier einige erlauben. Die sollten sich mal überlegen, was sie da loslassen. Ich meine die PRAD Redakteure machen die Tests schließlich in ihrer privaten Freizeit.
    Ich für meinen Teil bin berufstätig. Und neben dem Haufen Arbeit brauche ich, wenn ich abends nach Hause komme, noch Zeit für Freundin/Freunde und Hobbies wie Sport. Ganz zu schweigen von Hausarbeiten die manchmal liegen bleiben. Da bleibt mir kaum Zeit ein Forum nur zu lesen. Wenn dann noch irgendwas unvorhergesehen passiert komme ich teilweise Wochen nicht dazu mal aufzuräumen oder so Sachen zu machen.
    Jeder mag da seine Prioritäten anders setzen. Aber ich habe höchsten Respekt für jemanden, der ein Forum betreut und noch Test macht. Ich kann die Maulerei ganz und gar nicht nachvollziehen! Schon gar nicht bei dem 2408WFP. Zu dem gibt es zahlreiche Erfahrungsberichte von anderen User und genügend Diskussionen hier und im ganzen Netz.
    Ich finde es gut, dass ein Test für die neue Revision kommt. Dass es bisher keinen gab hat mich nicht wirklich gestört.


    Zum Monitor selbst: Das Ding ist absolut Panne. Ohne das Inputlag wäre er vielleicht noch tragbar. Aber so im Gesamtpaket ist das glatt das Thema verfehlt. Ich kann auch nicht verstehen, wie man versuchen kann das Inputlag wegzureden.
    Ich hoffe jedenfalls, dass mit der neuen Revision Besserung eintritt. Hat jemand Ahnung ob das realistisch/möglich ist durch ein Firmwareupdate das Inputlag spürbar zu senken?


    Cya
    Buford

  • Jetzt hackt doch nicht alle auf dem Prad Team herum. Die haben ja auch noch einen Job nebenbei.
    Warum man einen schlechten 22" getestet hat, statt den senlichst erwarteten Dell ist zwar auch mir ein Rätsel aber nun kann man nichts machen. Es gibt zum Dell aber ohnehin einige (mehr oder weniger guten Tests) und wenn die Pradler dann gleich die neue Revision testen haben wir alle mehr davon.
    Zumindest wäre es wünschenswert, wenn zwischen Erscheinen und Test nicht ganz so viel Zeit vergehen würde. Man braucht ja eigentlich nur noch die Änderungen betrachten.

  • Quote

    Original von Darkdriver
    Jetzt hackt doch nicht alle auf dem Prad Team herum.


    Eben. Einige Postings hier sind völlig neben der Spur.
    Wenn auf prad.de ein Test ist - schön. Wenn nicht - weniger schön. Aber niemand kann verlangen, dass hier ein Test erscheint, und schon gar nicht wann. Natürlich wäre dies und jenes wünschenswert, aber wünsch dir was ist ne andere Sendung.
    Manche meinen hier wohl, sie hätten einen Anspruch auf einen Test. Geht's noch?

  • hmm schade wie das gleich ausartet.


    wenn mein posting als rumgehacke, frecheit, unverschämtheit, demotivierend etc... empfunden wurde, möchte ich mich entschuldigen.

  • Das Prad Team hat nur einen Fehler gemacht und zwar den Test anzukündigen.
    Früher wurden die Tests ja immer angekündigt und kam es zu Verspätungen, gab es verärgerte User die sich im Forum oder per Email beschwert haben.
    Diesen Fehler wird Prad sicherlich nie mehr machen und in Zukunft wird es wohl absolut keine Infos zu kommenden Tests geben.


    Aber Andi, seht es etwas positiver, die Leute hier lieben einfach eure profesionellen Testberichte und können es einfach nicht erwarten ;)

  • Quote

    Warum man einen schlechten 22" getestet hat, statt den senlichst erwarteten Dell ist zwar auch mir ein Rätsel aber nun kann man nichts machen.


    Weil es zum Zeitpunkt des Hannspree-Tests aus unserer Sicht schon nicht mehr sinnvoll war, den Dell-Test noch nachzuliefern und weil man nicht im Voraus weiß, wie gut ein Gerät abschneidet. Die Hannspree-Geräte hatten bislang bei Usern einen guten bis sehr guten Eindruck gemacht und der Verona XM bietet für 190 Euro eine ziemlich gute Ausstattung. Neben den vielen teuren Geräten wollen wir für Schnäppchenjäger auch Testberichte anbieten. Wir orientieren uns bei der Auswahl der Geräte an den User-Wünschen, die im entsprechenden Thread abgegeben werden können. Dort wurde auch der Hannspree Verona XM genannt.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."

  • Um mal wieder zum DELL 2408 zurückzukommen:
    Ich habe meinen jetzt schweren Herzens zurückgeschickt, da mir ein Firmware-Upgrade auf Rev. A01 nicht zugesagt wurde. Werde aber nach erscheinen desselben wieder einen bestellen.


    Zum Firmware-Upgrade:
    Entgegen der Äußerung im DELL-Forum wird es für die Leute, die schon einen gekauft haben, kein Firmware-Update geben, da die damit behobenen Probleme nicht als Mängel angesehen werden.
    Das Upgrade kann auch nicht vom User selbst installiert werden, sondern der Monitor müßte durch DELL upgedatet bzw. ausgetauscht werden.
    Interessant auch, dass ich vom Tech Support per Mail die Antwort bekam, dass über ein Upgrade nichts bekannt sei (obwohl ich den entsprechenden Beitrag aus dem DELL-Forum verlinkt hatte) und erst am Telefon das Upgrade nicht mehr geleugnet wurde.
    Wie auch immer ...

    • Official Post

    Wie soll das auch gehen, es handelt sich ja lediglich um eine neue Revision. Was soll denn ein Hersteller machen? Alle bisher verkauften Monitore gegen ein neues Gerät austauschen. Ziemlich unrealistisch oder?


    Ich möchte den hier Diskutierenden auch nicht die Illusion rauben, aber wer ernsthaft glaubt mit einer neuen Revision sind auf einmal alle hier diskutierten Probleme behoben, wird sicherlich enttäuscht.


    Grundlegende Änderungen können eigentlich nur durch die Verwendung eines komplett neuen Panels oder neuer Elektronik erzielt werden. Ich denke dass bei einem so gravierenden Schritt dann schon eher eine neue Modellversion 2409WFP gewählt wird, statt lediglich einer Revision 01.


    Ich verstehe nur nicht warum alle so verbissen am Dell festhalten, wenn er doch so schlecht ist. Es gibt am Markt doch sicherlich genügend 24 Zoll TFTs die als Alternative herhalten können. Dann vielleicht nicht zu dem Preis und der Ausstattung.

  • Quote

    Original von Andi
    Wie soll das auch gehen, es handelt sich ja lediglich um eine neue Revision. Was soll denn ein Hersteller machen? Alle bisher verkauften Monitore gegen ein neues Gerät austauschen. Ziemlich unrealistisch oder?


    Nicht gegen ein neues austauschen. Aber abholen, Firmware-Update aufspielen und zurückschicken. Von mir aus auch nicht bei allen, aber bei allen, die das gerne hätten.


    Quote

    Original von AndiIch möchte den hier Diskutierenden auch nicht die Illusion rauben, aber wer ernsthaft glaubt mit einer neuen Revision sind auf einmal alle hier diskutierten Probleme behoben, wird sicherlich enttäuscht.


    Grundlegende Änderungen können eigentlich nur durch die Verwendung eines komplett neuen Panels oder neuer Elektronik erzielt werden. Ich denke dass bei einem so gravierenden Schritt dann schon eher eine neue Modellversion 2409WFP gewählt wird, statt lediglich einer Revision 01.


    Da andere Monitore das selbe Panel verwenden (und weniger Input-Lag haben), könnten Verbesserungen auch ohne ein komplett neues Panel erreicht werden.
    Außerdem wurde ja im DELL-Forum angekündigt, dass der Input-Lag duch die Revision besser wird. Wie das technisch passiert, ist mir ehrlich gesagt egal.


    Quote

    Original von AndiIch verstehe nur nicht warum alle so verbissen am Dell festhalten, wenn er doch so schlecht ist. Es gibt am Markt doch sicherlich genügend 24 Zoll TFTs die als Alternative herhalten können. Dann vielleicht nicht zu dem Preis und der Ausstattung.


    Ich habe nie behauptet, dass der DELL schlecht ist. Und eine echte Alternative hab ich noch nicht gefunden. Aber nur weil es keine Alternative gibt, muss ich doch gewisse Unzulänglichkeiten nicht klaglos hinnehmen, oder? Der Listenpreis bei DELL liegt bei 800 EUR, und dafür kann ich meine ich auch was erwarten. Ist immerhin doppelt so viel wie die Einsteiger 24'' Displays mit TN Panel.