HP LP2475w (Prad.de User)

  • Ich habe hier wohl schon mal eine ähnliche Frage gestellt ... hat jemand von euch auch die teurere Version (EAN 0883585602148) - also nicht die Topvalue-Version - und könnte ein Statement darüber abgeben, ob die beschriebenen Schwachstellen bei diesem Modell auch festgestellt werden können?

  • Hab irgendwo mal gelesen, dass die billigen nur ein Einführungsangebot sind und die teureren den normalen Preis darstellen. Sie sollen aber komplett identisch sein.


  • Danke erstmal für die kurze Gegenüberstellung. Stehe vor dem selben Problem und bin zwischen beiden hin und her gerissen.


    Kannst du vielleicht noch was zu der "Pixeldichte" (Pixel pitch) sagen, wie ist dir die subjektiv vorgekommen? Bei 24"-Bildschirmen ist diese ja im Vergleich zu 19" ziemlich gering, während die 27" wieder eine recht große vorweisen. Gemeint ist, ob auf 24"-Bildschirmen der Text nicht doch zu klein ist und ein 27"-er besser wäre, insbesondere wenn man 19" Bildschirme gewohnt ist (wie ich)..


    Lieben Dank!


    Pixel pitch (in mm)

    Code
    19" 1280x1024 0.294mm
    22"WS 1680x1050 0.282mm
    24"WS 1920x1200 0.270mm
    26"WS 1920x1200 0.287mm
    27"WS 1920x1200 0.303mm
  • Quote

    Original von G-SAS
    Hab irgendwo mal gelesen, dass die billigen nur ein Einführungsangebot sind und die teureren den normalen Preis darstellen. Sie sollen aber komplett identisch sein.


    Naja, das mit dem Preis relativiert sich gerade, denn der LP2475W (KD911A4) steht nun ganz offiziell für 579 € auf der Homepage von HP => Link


    Von daher hoffe ich auf baldige Versandhandelspreise unter 500 €. ;)

  • Quote

    Original von G-SAS
    Ob 2 Rechner am Dell gehen kann ich nicht sagen, aber er hat einen VGA-Anschluss und damit wäre das theoretisch möglich.


    Das Problem ist, dass fast alle Monitore unter 1000€ nur PiP (und PoP auch) mit einem analogen Eingangssignal und einem digitalen zulassen. Da der HP zwei DVI-I hat und keinen eigenen VGA-Anschluss kann man kein VGA-Signal für PiP und PoP benutzen, nur für das Hauptbild. Es ist nur möglich Component oder Composite als Zweitbild benutzen.


    hm... das hieße, dass er genauso pip kann wie der Dell 2408wfp. Das wär zwar denkbar, aber ich würde es gerne sicher wissen. Kann bitte jemand den Monitor mit 2 Rechner testen? PC und Laptop oder wie auch immer. Danke.

  • Zur Pixeldichte:
    Ja sie ist anders bei 24" als bei 19", aber mich hat das nicht gestört und ich musste mich nicht einmal daran gewöhnen. Ich kann bei über 60cm Abstand vom Monitor noch lange alles wunderbar lesen. Es ist auch toll z.B. ein Word-Dokument und ein PDF nebeneinander offen zu haben, was bei 24" kein Problem ist. 27" hat natürlich bei der gleichen Auflösung wie 24" wieder eine ähnliche Pixeldichte wie ein 19" TFT, aber mir ist der Punkt nicht wirklich wichtig. Man muss halt auch bedenken, dass man bei einem 27er weiter weg sitzen sollte, sonst muss man immer den Kopf drehen beim Lesen.


    PiP/PoP mit 2 Rechnern:
    Beim HP definitiv nicht möglich, da die beiden DVIs nicht zur Auswahl für das Zweitbild stehen. Ein PC per DVI und ein DVD-Player per Component geht jedoch wunderbar, wobei es eine 60 Hz Quelle sein sollte, sonst flimmert es bei PiP und PoP. Wenn man eine 50 Hz Quelle bildschirmfüllend benutzt flimmert jedoch nichts.
    Wenn das beim Dell 2408wfp geht, da er einen eigenen VGA-Anschluss hat und dieser unterstützt wird, dann bin ich mir fast 100 % sicher, dass es beim 2709w auch geht, denn das Menü ist praktisch identisch. Das wäre für viele ein Punkt sich für den Dell zu entscheiden.


    Also ich würde immer noch sagen:
    Spieler oder Inputlag-Paranoiker -> HP
    Nichtspieler und Leute denen 27" zu groß ist -> Dell


    Ich mag beide Monitore, werde meinen HP trotz der Vorteile vom Dell behalten, da ich doch relativ viel Spiele und ich mit dem HP wirklich sehr zufrieden bin.

  • Der Monitor ist höhenverstellbar, wenn man ihn etwas Höher stellt, kann man einen Center Speaker davor stellen, ohne dass er im Bild steht. Darunter stellen, also auf den Standfuß ist sicher auch möglich, aber wegen der Form des Fußes vielleicht nicht mit jedem Speaker. Schau dir am Besten einmal ein paar Bilder dazu an.

  • Quote

    Original von G-SAS
    Ob 2 Rechner am Dell gehen kann ich nicht sagen, aber er hat einen VGA-Anschluss und damit wäre das theoretisch möglich. <...>
    Da der HP zwei DVI-I hat und keinen eigenen VGA-Anschluss kann man kein VGA-Signal für PiP und PoP benutzen, nur für das Hauptbild.


    In diesem Zusammenhang eine Frage: Kann ich (PiP-Funktion ist nicht wichtig) 2 Rechner am HP betreiben, einen mit DVI-Ausgang und einen mit VGA-Ausgang? Ich hab gesehen, dass es VGA-DVI-Adapter gibt, aber liegt da dem HP vielleicht schon ein passendes Kabel bei bzw. hat das schon jemand ausprobiert?

  • Quote

    Original von khaosgott


    In diesem Zusammenhang eine Frage: Kann ich (PiP-Funktion ist nicht wichtig) 2 Rechner am HP betreiben, einen mit DVI-Ausgang und einen mit VGA-Ausgang? Ich hab gesehen, dass es VGA-DVI-Adapter gibt, aber liegt da dem HP vielleicht schon ein passendes Kabel bei bzw. hat das schon jemand ausprobiert?


    Der Monitor hat zwei DVI-I, also können zwei PCs über DVI oder VGA per Adapter angeschlossen werden. Zusätzlich könnte man noch jeweils einen weiteren PC über HDMI und Displayport anschließen, wenn man die passenden Grafikkarten hätte.

  • Abstände jeweils vom Tisch bis zum Messpunkt, Angaben in cm:


    unterer Rand vom Rahmen: ca 5,5
    unterer Bildanfang: ca 7,5
    oberers Bildende: ca 40
    oberer Rahmen: ca 42


    (Also der Rahmen scheint schonmal gleichmäßig dick/dünn zu sein)


    kann hier und da vllt nen paar mm abweichen wenn der Moni nicht zu 100% Horizontal ist, hab gerade noch nen bisschen mit der Pivotfunktion rumgespielt.


    Aber ich denke mal für deine Zwecke sollten die Angaben detailiert genug sein ^^
    Wenn nicht, dann beeilung, der geht morgen per Retour zurück ;(

  • Quote

    Original von Trigon-ff ^^
    Wenn nicht, dann beeilung, der geht morgen per Retour zurück ;(


    Darf man fragen warum?


    Ich habe gestern meinen 2709w zurückgeschickt, und warte nun auf den test des LP2475w, dieser sollte ja heute erscheinen.


    Gibt es etwas was dich stört, da du ihn zurückschickst?


    Dominik

  • Quote

    Original von Trigon-ff
    Aber ich denke mal für deine Zwecke sollten die Angaben detailiert genug sein ^^
    Wenn nicht, dann beeilung, der geht morgen per Retour zurück ;(


    Danke, das reicht völlig. Leider ist er einen Tick zu hoch und passt daher nicht unter das Regal über meinem Schreibtisch. :-)