CeBIT 2013: Weltpremiere des neuen XL 27 Zoll Gaming Displays von BenQ

0
15

BenQ stattet als offizieller Gaming-Monitor-Sponsor das „Intel Extreme Masters“ 2012/2013 Turnier mit Gaming Displays aus. Über 200 dedizierte Gaming Displays der Typen XL2420T und RL2450HT kommen dabei zum Hardcore-Einsatz. Bei den Finals des Turniers, die jetzt vom 5. bis zum 9. März auf der CeBIT in Halle 23 stattfinden, geht es darum, die besten Gamer der Welt zu ermitteln. Das Publikum erwartet eSport auf höchstem Niveau, wenn unter anderem zum ersten Mal ein Turnier des Starcraft II: »Heart of the Swarm« ausgetragen wird.

BenQ Gaming Displays bei den Intel Extreme Masters auf der CeBIT 2013. (Bild: BenQ)

„Wir sind wirklich stolz darauf, ein Teil dieser spektakulären Veranstaltung zu sein und sowohl die Gaming Community als auch die prominenten Spielern aus der ganzen Welt mit unseren professionellen Gaming-Monitoren zu unterstützen“, sagt Peter Chen, Executive Vice President und General Manager von BenQ Technologie Product Center. „Die XL- und RL-Serien sind mit den neuesten Display-Technologien gebaut, um den Anforderungen der eSports Turniere gerecht zu werden. Bei diesem Weltklasse-Turnier werden sie auf die ultimative Probe gestellt.“

Wenn sich die Gaming-Elite zu den Finals der Intel Extreme Masters auf der CeBIT versammelt, feiert das neue XL 27 Zoll Gaming Display Premiere auf dem Stand von BenQ. Am ersten Messetag, Dienstag, den 5.3., ist die Counter Strike Legende, Emil »HeatoN« Christensen, live am BenQ Stand dabei und präsentiert die Features und Vorteile der Gaming-Display-Neuheit. Gaming Fans sind außerdem herzlich eingeladen, sich am BenQ Stand bei den täglich stattfinden Showkämpfen mit namhaften Pro-Gamern zu duellieren.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen