CES 2012: Samsung stellt 55 Zoll OLED-TV vor

0
38

Samsung hat im Rahmen der CES in Las Vegas einen OLED-TV mit einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll (140 cm) vorgestellt. Damit soll die neue Technologie in absehbarer Zeit Einzug in die Wohnzimmer erhalten. Bislang werden die farbstarken Displays vor allem in Smartphones und anderen mobilen Endgeräten verbaut. LG hat das bereits vor der CES (News vom 27.12.2011 ) vorgestellte 55-Zoll OLED Modell nun ebenfalls der Öffentlichkeit präsentiert (News vom 10.01.2012 ).

Sony setzte in der Vergangenheit auch stark auf die OLED-Technologie, konnte auf der Messe aber selbst mit keinen OLED-Modellen aufwarten, präsentierte dafür aber eine eigene Weiterentwicklung der LED-Technologie .

Samsung stellt 55 Zoll OLED-TV vor. (Bild: Samsung)

Samsung kündigte an den ersten Fernseher mit der hauseigenen Super OLED-Technologie für den allgemeinen Handel zu produzieren. Der 55 Zoll OLED TV misst 55 Zoll, hat eine Tiefe von 7,6 Millimetern und wiegt dabei gerade einmal 12 Kilogramm. Jedes Pixel des Full-HD-Screens leuchtet in den Primärfarben (RGB) und der Technologie entsprechend selbständig ohne Hintergrundbeleuchtung.

Die Farben sollen angeblich 40 Prozent kräftiger sein, als bei herkömmlichen LED-TVs, nicht zuletzt sollen OLED TV-Geräte die Darstellung von echtem Schwarz ermöglichen. Im Vergleich zu Fernsehern mit LED-Technologie könnten Bilder zudem 1.000 Mal schneller wiedergegeben werden, was Bewegungsschärfe bei schnellen Bildinhalten garantiere.

Der OLED-Fernseher von Samsung soll im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen, zu welchem Preis wurde allerdings nicht bekannt gegeben.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen