CES 2012: Toshiba Excite X10 ist das momentan dünnste Tablet der Welt

0
5

Toshiba zeigt auf der CES 2012 mit dem Excite X10 das mit einer Bauhöhe von 7,7 Millimetern aktuell dünnste Tablet der Welt. Das 558 Gramm schwere Tablet ist somit 0,6 Millimeter dünner als der bisherige Rekordhalter Asus Prime und ganze 1,1 Millimeter flacher als Apples iPad 2.

Das Excite X10 bietet einen Micro-HDMI, Micro-USB 2.0 und einen Slot für microSD-Speicherkarten. Das Tablet integriert außerdem Lautsprecher mit Toshibas SRS-Soundverbesserung, eine 2-Megapixel-Kamera in der Front und eine LED-unterstützte 5-Megapixel-Kamera in der Rückseite.

Toshiba Excite X10 ist das momentan dünnste Tablet der Welt. (Bild: Toshiba)

Die Rückseite des Excite X10 besteht aus einer glatten Magnesium-Legierung und einer Front, die fast durchgängig von einem 10,1 Zoll großen, 1280 x 800 Bildpunkten auflösenden Touchscreen mit Gorilla-Glas-Abdeckung eingenommen wird. Bluetooth (2.1 + EDR) sowie WLAN (802.11 b/g/n) sind ebenfalls vorhanden. Als Prozessor kommt eine Dual-Core-CPU von Texas Instruments (OMAP 4430, 1,2 GHz), die auf 1 GByte RAM zurückgreift, zum Einsatz. Als Betriebssystem soll Googles Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) zum Einsatz kommen.

Das neue Tablet soll jetzt mitte des 1. Quartals erscheinen und zwar zu einem Preis von ca. 600 USD. Der Preis, sollte er stimmen, ist für die gebotene Leistung ambitioniert.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen