CES 2018: Samsung präsentiert digitales Flipchart

0
385

Schwalbach/Ts. – Mit dem Debüt des neuen digitalen Flipcharts Samsung Flip auf der CES 2018 stellt der Hersteller ein Gerät für das Büro der Zukunft vor. Das interaktive Produkt soll analoge Flipcharts ablösen, denn es kann, was auch schon sein historischer Vorgänger kann. Nur mit dem Vorteil, dass Papier nicht mehr ausgeht, Stifte nicht mehr eintrocknen sowie Meeting-Dokumentationen nicht mehr abfotografiert oder aufgerollt transportiert werden müssen.

Samsungs digitaler Flipcharts "Flip"
Samsungs digitaler Flipchart „Flip“ (Foto: Samsung)

Spezielle Stifte sind nicht notwendig, das Schreiben funktioniert nahezu mit jedem Gegenstand – vom Essstäbchen bis zum Zahnstocher oder zur Not auch mit einem Fingernagel. Korrekturen sind ebenfalls schnell umgesetzt: Falsche Textpassagen oder Zeichnungen können einfach mit einem Finger oder der Handfläche weggewischt und überschrieben werden. Das Display stellt bis zu 20 Seiten pro digitaler Papierrolle zur Verfügung. Anstatt umzublättern, wird in Zukunft einfach gescrollt. Mehrere dieser digitalen Papierrollen können auf dem Gerät abgespeichert oder auf einem USB-Stick einfach mitgenommen werden. Das Samsung Flip kann auf dem dazugehörigen Ständer aus dem Hochformat auch ins Querformat gedreht werden und steht dann als normaler Meeting-Raum-Bildschirm zur Verfügung. Für Diskussionsrunden oder Meetings mit Präsentationscharakter kann das Samsung Flip bei Bedarf natürlich auch über eine Wandhalterung an der Wand angebracht werden.

Verbindungen über WLAN und USB sind beim Flip laut Samsung Standard. Die integrierte Screen-Sharing-Funktion ermöglicht auch eine direkte Bildschirmübertragung von kompatiblen PCs, Smartphones oder Tablets direkt auf das Samsung Flip.

Zum Ende eines jeden Meetings kann das Samsung Flip alle Inhalte sicher im Gerät speichern, wo sie auch durch einen PIN abgesichert werden können. Somit können nur berechtigte Nutzer auf Meeting-Dateien zugreifen. Besprechungsteilnehmer können Inhalte über einen USB-Stick herunterladen oder per E-Mail teilen.

Das Samsung Flip mit der Energieeffizienzklasse A1 ist ab Ende Januar in Deutschland auf Anfrage verfügbar. Interessierte haben im Zeitraum zwischen 9. und 12. Januar die Möglichkeit, Flip live zu erleben: Auf der CES 2018 am Samsung-Stand #15006 auf Level 1 der Central Hall im Las Vegas Convention Center.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

80%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen