BRANDHEISS

China: einseitige LED-BLUs bald auch in Einstiegsgeräten

Neu gestaltete LED-Hintergrundbeleuchtungselemente werden in Kürze in den Geräten von Chinas LCD-TV-Fertigern verbaut. Nach einer Meldung der Digitimes sollen die einseitigen BLUs für die Kantenbeleuchtung (edge-type) kostengünstiger sein.

Damit wollen die Hersteller ihre Wettbewerbsfähigkeit am boomenden LED-TV-Markt in China stärken. Steigende Nachfrage nach Einstiegsgeräten mit LED-Hintergrundbeleuchtung zwingt die Produzenten, auch im niedrigen Preissegment LED-BLUS anzubieten. Dies sei nur zu realisieren, indem die Beleuchtung nur von einer Seite des Lichtführungspanels her ausgehe, so Quellen aus der Industrie.

Koreanische LED-Fernseher mit Kantenbeleuchtung wenden einen Beleuchtungstyp an, bei dem das Licht von allen Seiten des Lichtführungspanels komme. Andere Verkäufer bieten Geräte an, deren Hintergrundbeleuchtung an zwei Seiten installiert ist. Wie die Quellen verlauten lassen, haben Edge-Type-Geräte grundsätzlich eine Helligkeit von 450 bis 500 cd/m[sup]2[/sup].

35 US-Dollar Ersparnis, so wird geschätzt, sei bei einem nur von einer Seite beleuchteten 32-Zoll-LED-BLU gegenüber einem herkömmlichen Edge-Type-Gerät realisierbar. Das günstigere Gerät soll dann immer noch über eine Helligkeit von 350 bis 400 cd/m[sup]2[/sup] verfügen. Die Firma Coretronics ist mittlerweile schon in der Lage, einseitige Lichtquellen für 46-Zoll-Bildschirme anzubieten.

Bei den während der chinesischen Neujahrsferien verkauften LED-BLU-TV-Modelle verzeichneten Marktbeobachter einen Preisrückgang um 60 Prozent innerhalb eines Jahres. Angesichts solch starker Preisverfälle schätzen die Beobachter, dass die Verkäufe von LED-TVs in diesem Jahr die Sechsmillionengrenze sprengen. Die Marktdurchdringung soll Ende 2010 bei etwa 15 Prozent liegen.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!