Der Yamaha Soundprojektor YSP-3300 integriert sich nahtlos in ein modernes Wohnumfeld

0
256

Packender Surround-Sound aus nur einem edlen, länglichen Lautsprecher-Array. Yamaha hat mit seinen Soundprojektoren einen echten Trend geschaffen. YSP-3300 und YSP-4300 sind die idealen Systeme, wenn cineastischer Mehrkanal-Klang aus nur einem schlanken Soundbar gefragt ist. Den Einstieg bietet der kompakte Soundbar YAS-201. Für besten Stereo-Ton aus dem Flachbild-Fernseher sorgt der TV-Soundbooster, der im Handumdrehen den Klang veredelt.

YSP-4300 und YSP-3300

Die Darstellung der virtuellen Lautsprecher wird beim YSP-3300 über 16, beim YSP-4300 über 22 Beam-Lautsprecher realisiert. So entsteht eine cineastische 7.1-Welt – ohne viele Lautsprecher im Raum. Für die kraftvolle Präsenz des Tieftonbereichs ist ein ultrakompakter, aktiver Subwoofer mit 100 Watt RMS-Leistung zuständig. Er kommuniziert kabellos und ist somit völlig flexibel im Raum positionierbar. Die Einrichtung des Systems übernimmt das vollautomatische Einmess-System IntelliBeam II mit Raum-Resonanz-Kontrolle.

Der Yamaha Soundprojektor YSP-3300 integriert sich nahtlos in ein modernes Wohnumfeld (Bild: Yamaha)

Durch die AirWired Technologie können iPod, iPhone, iPad und selbst PC- und Mac-Computer kabellos verbunden werden. Ein spezielles Wireless-Dongle mit Apple Dock-Connector und USB-Anschluss befindet sich im Lieferumfang. So steht die komplette Musiksammlung im Handumdrehen kabellos im Wohnzimmer zu Verfügung. Beide Soundprojektoren verfügen durch drei 3D-fähige HDMI-Eingänge und eine Audio-Return-Channel-Funktion über umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. Für perfekte Wohnraum-Integration sind die Soundprojektoren in den klassischen Farben schwarz und weiß erhältlich.

YAS-201

Die kompakte Soundbar YAS-201 in „glossy white“ oder „glossy black“ ist mit der Yamaha „Air Surround Xtreme“-Technik ausgestattet. Mit nur zwei Frontlautsprechern wird hier ein beeindruckendes Mehrkanal-Erlebnis erzeugt. Der mitgelieferte Subwoofer lässt sich dank kabelloser Anbindung flexibel im Raum aufstellen. Alle Zuspieler wie Blu-ray-Player oder Smart-TV werden für beste Klangqualität über digitale Eingänge an die YAS-201 angeschlossen.

NX-50 TV-Soundbooster

Der NX-50 TV-Soundbooster ist die smarte Methode den Klang eines Flachbildfernsehers im Handumdrehen zu veredeln. Die beiden kleinen Aktiv-Lautsprecher lassen sich direkt über die analogen Ausgänge an alle TV-Geräte anschließen und sorgen sofort für ein besseres Klangerlebnis. Der NX-50, der über einen Kopfhörerausgang verfügt, ist mühelos zu bedienen und macht hochwertigen TV-Klang ganz einfach. Dabei integriert sich der Soundbooster elegant in jedes Wohnraum-Ambiente: Für einen farblich stimmenden Auftritt ist der TV-Soundbooster in schwarz, weiß, silber, lila und orange erhältlich.

Die Yamaha-IFA-Neuheiten sind ab Herbst 2012 im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des YSP-4300 beträgt 1.499,00 Euro, der YSP-3300 kostet 1.099,00 Euro. Die kompakte Soundbar YAS-201 ist zu einer Preisempfehlung von 349,00 Euro verfügbar. Der Preis des Yamaha TV-Soundbooster NX-50 wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!