EIZO stellt Cloud-Farbmanagementlösung für Monitore vor

0
35

Mit den Software-Releases von ColorNavigator Network und ColorNavigator NX ermöglicht EIZO ein effizientes Farbmanagement für ColorEdge-Monitore der CG- und CX-Serie in einem Netzwerk. ColorNavigator Network ist ein Cloud-Tool, mit dem Administratoren die Bildqualität von Monitoren sicherstellen können, auf deren Clients ColorNavigator NX installiert ist.

ColorNavigator NX (Bild: Eizo.com)

Mit ColorNavigator Network und ColorNavigator NX profitieren Administratoren von den Selbstkalibrierungsfunktionen der ColorEdge-Monitore von EIZO. Die Kalibrierung und andere Qualitätssicherungsmaßnahmen können im Netzwerk zentral ausgeführt werden – innerhalb eines Büros ebenso wie über verschiedene Städte oder Länder hinweg. Administratoren können verschiedene Aufgaben automatisieren und Zeitpläne für deren Ausführung festlegen. Mit dieser Lösung können zum Beispiel Postproduktionsstudios und Druckereien den jährlichen Wartungsaufwand um Hunderte bis Tausende von Stunden reduzieren und eine einheitliche Bildqualität aller eingesetzten Monitore sicherstellen.

Neben einem zentralen Farbmanagement stehen Administratoren weitere Funktionen zur Verfügung: Sie können unter anderem Daten für die Inventar-Verwaltung der Monitore eingeben, Einstellungen zur effizienteren Einrichtung mehrerer Monitore importieren bzw. exportieren und Farbmodi aktivieren oder deaktivieren, damit der richtige Farbmodus für das jeweilige Projekt verwendet wird. Die Einstellungsdaten werden direkt auf dem Monitor gespeichert, sodass keinerlei Neukalibrierung erforderlich ist, wenn das Gerät an unterschiedliche Workstations angeschlossen wird.

ColorNavigator NX ist kostenfrei auf www.eizo.de erhältlich. Für die Monitormodelle CX240 und CX270 muss allerdings ein separates ColorNavigator-Lizenzpaket erworben werden.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen