Fujitsu mit neuer Fabrik für farbiges ePaper in Taiwan

0
41

Nach Aussagen des Managers Liao Chi-Chang von FLEXLCD, plant der japanische Elektronikkonzern Fujitsu allem Anschein nach seine neueste Produktionsstätte für eBooks mit Farbdisplays in Taiwan zu errichten. Hierbei wolle das japanische Unternehmen FLEXLCD dazu verhelfen die eigenen Herstellungstechniken für die Produktion von ePaper anzupassen. Zusätzlich will Fujitsu ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Taiwan eröffnen.

Bereits in den nächsten drei bis vier Monaten plant Fujitsu die ersten Produktionsanlagen in Taiwan für das neue Herstellungsverfahren umzustellen. In gut zwölf Monaten rechnet man dann mit einer jährlichen Produktionsmenge von 10.000 eBooks.

Bei FLEXLCD handelt es sich um einen Verband taiwanischer Unternehmen zur Verbreitung von ePaper. Beteiligte Konzerne sind unter anderem namenhafte Panel-Hersteller wie Chi Mei Optoelectronics (CMO) und andere Zulieferer der Display-Branche.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!