Hosentaschen-Beamer M109S von Dell

0
73

Auf seinem „Total Mobility Event“ in Monte Carlo informierte Dell die europäische Presse über Neuigkeiten, die demnächst im Mobil-Portfolio der Texaner Einzug finden werden. Der Hersteller selbst spricht von „Innovations For Digital Nomads“.

Hosentaschen-Beamer M109S von Dell. (Foto: Dell)

Gezeigt wurde unter anderem der extrem kleine DLP-Projektor M109S: Er ist so dimensioniert, dass er auf eine Handfläche passt. Der kleine Projektor wiegt lediglich 350 Gramm und bietet eine Auflösung von 858 x 600 Bildpunkten (SVGA).

Der Projektionsabstand darf bis zu 2,40 Meter betragen. Der Mobilität von Vielreisenden kommt entgegen, dass der M109S mit einem Netzteil der Latitude- und Vostro-Produktreihe zu betreiben ist. Somit kann, vorausgesetzt man nennt ein Notebook der Vostro- oder Latitude-Serie sein eigen, auf ein weiteres Netzteil verzichtet werden.

Zu Preisen und Verfügbarkeit wurden leider keine Angaben gemacht.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!