HP bringt neue All-In-One-PCs für Geschäftskunden

0
98

HP erweitert sein Portfolio an All-in-One PCs und stellt zwei Lösungen vor, die speziell auf den Business-Einsatz ausgerichtet sind. Die PCs HP Compaq Elite 8300 und HP Compaq Pro 6300 präsentieren sich als kosten-, platz- und energiesparende Alternative zur klassischen Variante aus Desktop und Monitor. Der HP Compaq Elite 8300 ist optional mit Touch-Funktion erhältlich.

HP Compaq 6300 All-in-One (Bild: HP)

Der neue HP Compaq Elite 8300 All-in-One PC ist die bis dato stärkste All-in-One Lösung von HP und richtet sich an Business-Anwender, die hohe Ansprüche an die Leistung ihres PCs stellen. Ausgestattet mit Intel Core vPro Prozessoren der zweiten und dritten Generation sind Multimediadaten und komplexe Anwendungen kein Problem für das Rundum-Paket. Bei der Grafik hat der Anwender die Wahl zwischen einer Intel HD Karte oder diskreten Grafiklösungen. Dank Intel Smart Response Technologie liefert der Festplattenspeicher hohe Leistung und Geschwindigkeit.

Als schicke All-in-One Lösung eignet sich der HP Compaq Elite 8300 auch für den Einsatz in repräsentativen Umgebungen wie beispielsweise Rezeptionen, im Handel oder Büroräumen mit Kundenverkehr. Der 58,4 cm (23 Zoll) große HD Bildschirm bietet optional eine integrierte Webcam (2 Megapixel) sowie ein duales digitales Mikrofon. Wahlweise ist der HP Compaq Elite 8300 All-in-One PC mit Touch-Funktion erhältlich und damit auch für interaktive Multitouch-Anwendungen geeignet. Für den Klang sorgt das System SRS Premium Sound PRO sowie die integrierten Stereo Lautsprecher.

Der neue HP Compaq Pro 6300 ist ausgestattet mit Intel Core Prozessoren der zweiten und dritten Generation, so liefert er stabile Leistung für das tägliche Business und ist optional mit diskreten Grafiklösungen erhältlich. Für eine klare Sicht sorgt der 54,6 cm (21,5 Zoll) große HD Bildschirm mit LED Hintergrundbeleuchtung. Integrierte Stereo Lautsprecher und eine optionale Webcam (2 Megapixel) machen den All-in-One PC ideal für virtuelle Videokonferenzen und -telefonate.

Die neuen All-in-One PCs sind mit verschiedenen Sicherheitsfeatures ausgestattet: Für umfassenden Schutz sensibler Daten sorgen die HP Protect Tools. Sowohl der HP Compaq Elite 8300 als auch der HP Compaq Pro 6300 können mit der integrierten Software zur Festplattenverschlüsselung gesichert werden und bieten Tracking-Software, Fingerabdruck-Sensoren und andere Zusatzoptionen.

Beide neuen Produkte sind voraussichtlich ab Oktober im Markt verfügbar, die Preise für Deutschland werden noch bekannt gegeben.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!