IFA 2017: Trekstor stellt 10 Zoll Tablet Primetab P10 vor

0
20

Das Primetab P10 ist das erste Tablet der Trekstor Premium-Serie. Es bietet ein 10,1 Zoll großes IPS-Display und kommt mit dem Betriebssystem Android 7.0 Nougat. Auf der IFA 2017 wird es in Halle 12, Stand 102, dem Publikum präsentiert. für das Arbeitstempo sorgt ein 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor von MediaTek und ein 2 GB großer RAM. Der interne Speicher verfügt über eine Kapazität von 32 GB und lässt sich via microSD um bis zu 128 GB vergrößern.

Trekstor Primetab P10 (Foto: Trakstor)

Frontseitig liefern eine 2-Megapixel-Kamera und ein Mikrofon die Voraussetzungen für Video-Chats. Auf der Rückseite steht eine Kamera mit 5 Megapixeln für Schnappschüsse zur Verfügung. Der Bildschirm mit WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixel) und die Stereo-Lautsprecher auf der Vorderseite rüsten das Primetab P10 auch für die Anzeige von Videos. Ein Micro-HDMI-Port ermöglicht außerdem die hochauflösende Wiedergabe von Video- und Foto-Dateien auf dem TV-Bildschirm. Zusätzlich sind eine Micro-USB-2.0-Schnittstelle und ein 3,5 mm Klinkenanschluss verbaut.

Neben WiFi (802.11 a/b/g/n, 2,4/5 GHz), sind auch eine Bluetooth 4.0 Schnittstelle und GPS vorhanden. Für Power sorgt der 6600 mAh Li-Polymer-Akku. Das Gehäuse aus Aluminium und Kunststoff besitzt eine Tiefe von 8,4 mm. Während die Front komplett in Schwarz gehalten ist, hat das Tablet eine anthrazitfarbene Aluminium-Rückseite, die oben mit einer gleichfarbigen Kunststoff-Einfassung abschließt und so das Designkonzept abrundet. Das Gewicht des Trekstor Primetab P10 liegt unter 500 g.

Im Lieferumfang sind ein Micro-USB-Kabel, Netzteil, Reinigungstuch, die Kurzanleitung sowie die Sicherheitshinweise enthalten. Ab sofort ist das Trekstor Primetab P10 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229,00 Euro im Handel erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen