KfW-Unternehmenspreis: VisuMotion GmbH ist Thüringens Landessieger

0
29

Viele junge Unternehmen aus ganz Deutschland haben sich für den KfW-Unternehmenspreis „Gründer Champions 2008“ beworben. In Berlin hat eine hochkarätige Jury die besten Jung-Unternehmer/innen gekürt. Aus jedem Bundesland wurde je ein erster Preisträger ausgezeichnet.

VisuMotion 32“ Multi-User 3D Display (Foto: VisuMotion)

Als Thüringens Landessieger konnte sich die VisuMotion GmbH gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die VisuMotion GmbH ist Spezialist für brillenfreie 3D-Visualisierungen. Neuestes Produkt ist eine Fernsehkamera „Eye5“, die räumliche reale Bilder liefern kann.

Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen Elektronik und Software für 3D-Monitore, die räumliches Sehen bei Computerspielen, Animationen, virtuellen Architekturmodellen oder im Kino ermöglichen. Dirk Heinrich, Alexander Schmidt und Markus Klippstein gründeten VisuMotion im September 2006 und beschäftigen zurzeit 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

„VisuMotion entwickelt professionelle 3D-Komplettlösungen. Dazu gehören die Software, die Hardware und der Content.“, so Geschäftsführer Dirk Heinrich. „Unser Anspruch ist es, ausgereifte, intelligente 3D-Lösungen einem breiten Anwenderspektrum zugänglich zu machen.“ So rückt das Zeitalter des 3D-Kinos immer näher. Das Unternehmen berät seine Kunden in punkto 3D-Werbenetzwerke und professionelle 3D-Content-Erstellung und bietet auch Schulungen für Content-Hersteller an.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen