Samsung LCD-TVs mit dem EU Umwelt-Siegel ausgezeichnet

0
73

Die Europäische Union belohnt das ökologische Engagement von Samsung Electronics mit der „Blume“. Das unabhängige Gremium der EU bewertete den gesamten Lebenszyklus – von der Produktion, über die Verwendung bis hin zur Entsorgung – und zeichnete die Samsung LCD-TVs der Serien 4, 5 und 6 mit dem Öko-Siegel aus.

Das Crystal Design der Serie 6 wurde positiv hervorgehoben, da bei der Produktion der Rahmen auf umwelt- bzw. gesundheitsschädliche Farbsprays gänzlich verzichtet wird. Ab Juni tragen die entsprechenden Modelle das „Flower-Logo

Tragen ab sofort die „Umwelt-Blume“: Die TV-Serien 4, 5 und 6 von Samsung (Bild: Eco Label)

„Um das Eco-Label der EU zu erhalten, müssen hohe nachprüfbare Standards erfüllt werden. Dieses Umweltzeichen schafft Transparenz und demonstriert, dass Samsung auch auf ökologische Gesichtspunkte wie Stromverbrauch, Umweltverträglichkeit und Recycling Wert legt“, so Gerald Reitmayr, Senior Manager Home Entertainment bei Samsung Electronics Austria.

Das EU-Umweltzeichen wird seit 1992 vom „Ausschuss für das Umweltzeichen der Europäischen Union“ (AUEU) verwaltet. Hinter dem Siegel steckt ein detailliertes Zertifizierungssystem mit dem Ziel, den europäischen VerbraucherInnen das Erkennen umweltfreundlicher Produkte und Dienstleistungen zu erleichtern.

Unabhängige Begutachter bewerten bei Fernsehern speziell den Stromverbrauch im Betrieb und im Stand-by-Modus, sowie den geringen Anteil an umwelt- und gesundheitsschädlichen Stoffen. Die kostenfreie Rücknahme von Altgeräten, Tipps für eine umweltbewusste und lange Nutzungsdauer inklusive Wiederverwendbarkeit der Materialien sind weitere Kriterien, um die „Blume“ zu erhalten.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen