Life Space UX: Sony bringt 4K-Ultra-Kurzdistanzprojektor nach Europa

0
59

Sony führt seinen 4K Ultra-Kurzdistanzprojektor LSPX-W1S auf dem europäischen Markt ein. Als Teil des „Life Space UX“-Konzepts von Sony soll der Projektor Wohnzimmer in faszinierende Erlebnisräume verwandeln. Das schlanke und dezente Design des LSPX-W1S erhielt bereits mehrere Auszeichnungen.

Mit seinem ersten 4K-Ultra-Kurzdistanzprojektor möchte Sony leistungsstarke Projektionstechnologie und ansprechendes Design kombinieren. Das formschöne Aluminiumgehäuse soll dabei dem Wohnzimmer ein luxuriöses Ambiente verleihen. Wird der Projektor direkt vor einer Wand platziert, wirft er ein 147-Zoll großes Bild in 4K-Ultra HD-Auflösung an die Wand. Der mit dem Red Dot Award und iF Design Award 2015 ausgezeichnete Projektor verwandelt ungenutzte Wandflächen in Großleinwände und macht aus Wohnraum eine wandelbare Umgebung.

4K Ultra-Kurzdistanzprojektor LSPX-W1S von Sony (Bild: Sony)

Ob als Projektionsfläche für Kino-Blockbuster, Kunstwerke oder auch als virtuelles Fenster, das den Betrachter in ferne Welten entführt – dank seiner viermal so hohen Auflösung als Full HD ist mit dem 4K-Ultra-Kurzdistanzprojektor – zumindest laut Aussage von Sony – ein einzigartiges, atemberaubendes visuelles Erlebnis garantiert. Mit einer Laserlichtquelle erzeugt der Projektor Bilder von hoher Helligkeit und Farbgenauigkeit. Die Laserlichtquelle erreicht die maximale Lichtleistung schneller als konventionelle Projektorlampen – bei zehnmal längerer Haltbarkeit

Da der LSPX-W1S direkt vor einer Wand aufgestellt wird, ist keine aufwendige Montage wie bei herkömmlichen Projektoren erforderlich. Zuschauer müssen zudem nicht darauf achten, keine Schatten auf die Projektionsfläche zu werfen. Freiliegende Lautsprecherkabel gehören mit dem 4K-Ultra-Kurzdistanzprojektor ebenfalls der Vergangenheit an und die äußeren Gehäuseelemente bieten Platz zum Verstauen anderer Elektronikgeräte. Ist der Projektor ausgeschaltet, wirkt er dank seines kompakten Designs wie ein modernes Möbelstück.

Endverbraucher, die sich für ein vollständig personalisierbares System mit 4K-SXRD-Laserlichtquelle und Ultra-Kurzdistanz-Projektion interessieren, steht zudem der kompakte Projektor VPL-GTZ1 zur Verfügung.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!