Loewe präsentiert bestes Ergebnis der Firmengeschichte

0
56

Der deutsche Fernsehhersteller Loewe hat nach eigenen Angaben das beste Ergebnis seiner Firmengeschichte erzielt. „Unsere konsequente Konzentration auf den europäischen Premiummarkt der Unterhaltungselektronik hat sich ausgezahlt“, so die Worte von Loewe-CEO Frieder Löhrer auf der Bilanz-Pressekonferenz in München.

Loewe hat beschlossen, im Mai die Zahlung einer Dividende von 50 Cent je Aktie vorzuschlagen. Damit ist diese fast doppelt so hoch wie im Vorjahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg 2008 um 35 Prozent auf 28,5 Millionen Euro. Der Umsatz lag im gleichen Zeitraum mit 374 Millionen Euro leicht über dem Niveau des Vorjahres.

Der Start in 2009 verläuft im Vergleich zum Vorjahr aber deutlich schwächer. Dennoch rechnet Loewe für das laufende Jahr mit einem leichten Umsatzwachstum. Umsatz und operatives Ergebnis dürften im ersten Quartal voraussichtlich deutlich unter dem hohen Niveau des Vorjahres liegen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen