Marktforscher: Preise für LCD-TV-Panels bleiben stabil

0
57

Die Preise für TV-Panels bleiben voraussichtlich stabil. Besonders in China erfreuen sich LCD-Fernseher wachsender Beliebtheit und viele chinesische Hersteller beginnen bereits damit, vorsorglich ihre Lager für die Nachfrage-starke zweite Jahreshälfte zu füllen.

Im letzten Jahr wurden in China soviele 32-Zoll-Geräte gekauft, dass die Hersteller erstmals auf 32-Zoll-Plasma-Displays zurückgreifen mussten, weil nicht genügend LCD-Panels zur Verfügung standen.

Die Olympischen Spiele in Beijing sollen die Nachfrage weiter ankurbeln, sodass sich die TV-Geräte-Produzenten frühzeitig mit Panels eindecken. Wie DisplayBank berichtet, wächst der chinesische Flat-TV-Markt noch schneller als erwartet.

2008 sollen dort 15,5 Millionen Flachbildfernseher verkauft werden, 50 Prozent mehr als 2007. Der chinesische Markt würde damit über 15 Prozent des Gesamtmarkts für Flachbildfernseher ausmachen. (Quelle: Digitimes)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!