Mildex Optical beginnt Massenproduktion von mittelgroßen und großen Touch Panels im vierten Quartal 2009

0
34

Bereits zum jetzigen Zeitpunkt finden berührungsempfindliche Bildschirme in zahlreichen Bereichen Anwendung. So können beispielsweise die meisten Funktionen entsprechender Handys oder auch Navigationsgeräte gesteuert werden, ohne dass zusätzliche Bedientasten am Gerät vorhanden sein müssen. Gleiches gilt auch für E-Reader. Auf diese Weise lässt sich selbst eine Tastatur ersetzen. Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass die Pläne zahlreicher Hard- und Software-Hersteller auch die Verwendung von Touch Panels beinhalten.

Auch der taiwanesische Hersteller Mildex Optical folgt dem eben beschriebenen Trend und hat bereits mehrere mittelgroße und große Touch Panels vorgestellt. Laut DigiTimes habe das Unternehmen vor, im vierten Quartal 2009 mit der Massenproduktion jener Panel zu beginnen. Aktuell würde Mildex Optical zwischen 200.000 und 300.000 Touch Panel für den Einsatz in 10.1-Zoll Netbooks pro Monat fertigen, so DigiTimes weiter. Für das Jahr 2010 strebe der Hersteller eine Produktionsausweitung auf bis zu 1.000.000 Stück pro Monat an.

Mildex Optical Inc. ist ein Tochterunternehmen der Panjit Group und wurde im 2001 gegründet. Neben den bereits erwähnten Touch Panels fertigt Mildex Optical nach eigenen Angaben beispielsweise Linsen unterschiedlicher Art.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen