Neue 4K UHD Premium-TV-Serie UF9509 mit ColorPrime-Technologie von LG

0
86

Ab sofort sind die ersten Modelle der neuen UF9509 Premium Ultra HD-TV-Serie von LG Electronics (LG) deutschlandweit im Handel verfügbar. LGs neuer Super UHD-TV ist in den Bildschirmgrößen 55 (140 cm) und 65 (165 cm) Zoll erhältlich. Als neue Premium-Serie mit ColorPrime-Technologie ergänzen sie LGs weiteres Ultra HD-TV-Portfolio. Anfänglich zunächst vor allem im Hinblick auf das „Every Color Comes Alive“-Konzept entwickelt, vereint die neue Super UHD-TV-Serie von LG jetzt gleich drei Premium-Vorteile: Bildqualität („PRIME Picture“) für intensive Filmerlebnisse und außergewöhnliches Design in höchster Eleganz („PRIME Design“ und Smart-Funktionalität für höchsten Bedienkomfort („PRIME Smart“).

4K UHD Premium-TV-Serie UF9509 (Bild: LG)

LGs neue UF9509-Modelle wollen mit erstklassiger Bildqualität punkten: Optimiert wird diese durch Technologien wie ColorPrime und Ultra Luminance, ein 4K In-Plane Switching (IPS) Panel sowie eine Prime Mastering Engine. Die ColorPrime-Technologie von LG erweitert das auf dem Bildschirm angezeigte Farbspektrum und ermöglicht so die Nutzung der gesamten Farbpalette für eine noch genauere Abbildung von Farbtönen und Schattierungen. Dadurch erhöht sich die Bildtiefe und die Bilder erscheinen noch lebensechter. Die Ultra Luminance-Technologie analysiert kontinuierlich die hellsten und dunkelsten Bereiche des angezeigten Contents, so dass sich die Ausdruckskraft und das Kontrastverhältnis der angezeigten Bilder noch weiter verbessert. Durch die Ausstattung mit LGs 4K IPS Panel bietet der neue LG UF9509-Fernseher auch bei extrem großen Betrachtungswinkeln noch detaillierteste Bilder.

Der neue Super UHD-TV von LG möchte auch mit exklusiven PRIME Design Features überzeugen. So wirkt der Fernseher selbst im Ruhemodus durch sein hauchdünnes Ultra Slim Display mit einer Tiefe von nur 8,5 mm elegant. Perfektioniert wird LGs innovatives Cinema Screen-Design dabei noch durch den extrem schmalen Displayrahmen. Zusätzlich hat LG den UF9509 mit einem „Auditorium“-Standfuß ausgestattet, der durch integrierte Schallreflektoren, die den Sound-Output bündeln, den Klang des Geräts weiter optimiert. Das Sound-System mit 4.2 Kanal 60W Lautsprechern und Ultra Surround-Technologie soll ein tiefes, sattes Klangbild liefern und wurde von LG in Zusammenarbeit mit dem Premium-Audio-Hersteller Harman/Kardon entwickelt. Durch die nach vorne ausgerichteten Lautsprecher werden die Schallwellen in Richtung des Zuschauers geleitet, was für einen noch authentischeren Sound sorgt.

Zusätzlich ist die neue UF9509-Serie von LG auch mit LGs webOS 2.0 Smart TV-Benutzeroberfläche ausgestattet. Im Vergleich zur webOS-Originalversion bietet webOS 2.0 jetzt noch mehr praktische Smart TV-Funktionen, die das webOS-Urprinzip einer möglichst einfachen und intuitiven Benutzerführung ideal umsetzen. So können Zuschauer mit den neuen webOS 2.0-Funktionen für schnelles Umschalten und Einstellen zusätzliche Content-Suchen starten, ohne das aktuell laufende Programm unterbrechen zu müssen. Ebenso wurden die Start- und Ladezeiten des TVs optimiert. Lieblingskanäle lassen sich damit noch einfacher auf der Startleiste fixieren, ohne aktuelle TV-Aktivitäten zu behindern.

LGs neue Super UHD-TV-Serie UF9509 ist deutschlandweit ab sofort zu UVPs von 4.499 Euro (LG 65UF9509) und 3.499 Euro (LG 55UF9509) im Fachhandel verfügbar.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!