Neuer 3D Heimkino-Projektor BenQ W1070

0
2

BenQ stellt ein neues Highlight für den Heimkino-Markt vor. Der neue W1070 Full-HD-Home-Entertainersoll laut Hersteller ein Universalgenie in seiner Preisklasse sein. Er projiziert mit einer Bilddiagonale von bis zu 200 Zoll und bietet die Möglichkeit, diverse 3D-Formate via HDMI darzustellen. Dabei ist er dank Lens Shift und Zoom äußerst flexibel in Puncto Aufstellungsort. Mit dem W1070 ist ein echtes 3D-Kinoerlebnis im eigenen Wohnzimmer angeblich keine Zukunftsmusik mehr.

3D Heimkino-Projektor BenQ W1070 (Bild: BenQ)

Der BenQ W1070 liefert über die integrierten HDMI Anschlüsse ein echtes 3D-Feeling in Full HD. Alles was dazu benötigt wird, ist eine entsprechende 3D-Datenquelle, die über HDMI an den Projektor angeschlossen wird, sowie eine passende BenQ 3D-Shutter-Brille. Die maximale Auflösung von 1920 x 1080p, 2000 ANSI Lumen und die 10 bit-Farbverwaltung, die mit 1,07 Milliarden Farben umfangreiche Einstellmöglichkeiten mitbringt, tragen maßgeblich zu dem überzeugenden Projektionsergebnis bei. Der vorhandene 10-Watt-Lautsprecher sorgt für den entsprechenden Sound während der Projektion.

Dank Lens Shift und 1,3-fachem Zoom ist der BenQ W1070 sehr flexibel in Bezug auf seinen Aufstellungsort. Die umfangreichen Anschlussmöglichkeiten machen ihn zum Multitalent bei der Darstellung unterschiedlichster Inhalte. BenQ behält den Energieverbrauch stets im Blick und bietet dem Anwender die Möglichkeit, diesen aktiv zu reduzieren. Dank der SmartEco Lampentechnologie kann ohne Verlust von Kontrast und Bildqualität bis zu 70% Energie eingespart werden. Die Lampenlebensdauer erhöht sich im Eco-Modus auf bis zu 6000 Stunden. Für einen problemlosen Transport unmittelbar nach dem Einsatz sorgt die Quick-Cooling-Funktion – ein langes Abkühlen ist somit nicht mehr notwendig.

Der neue Heimkino-Projektor W1070 in Weiß-Silber-Optik ist zum Preis von 899 Euro (UVP inkl. MwSt.) ab sofort im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen