Neuer Curved-Gaming-Monitor AG352UCG6 von AOC

0
2455

Anlässlich der diesjährigen Intel Extreme Masters in Katowice, Polen, wird AOC mit einem neuen Gaming-Monitor-Line-up aufwarten. AOC arbeitet mit namhaften Gamern zusammen und präsentiert den Besuchern sein ganz in Schwarz gehaltenes Special Edition Curved-Modell AG352UCG6.

Gaming-Monitor AOC AG352UCG6
Neuer 35 Zoll großer Curved-Gaming-Monitor AOC AG352UCG6 (Foto: AOC)

Auch in Season 11 wird Katowice wieder zum Hotspot der E-Sport-Fans, diesmal vom 24. bis 25. Februar zur IEM Expo und vom 2. bis 6. März anlässlich der Intel Extreme Masters. So kämpfen zum Beispiel die weltweit 16 besten CS:GO-Pro-Teams um insgesamt 500.000 US-Dollar Preisgeld. Darunter auch das von AOC gesponserte internationale Team G2 Esports aus Frankreich, das sich in einem mehrwöchigen Bootcamp mit dem AOC AG251FZ (240 Hertz; 1 ms Reaktionszeit) auf die Events vorbereitet hat.

Während dieser zwei Wochen voller E-Sport haben die Besucher die Gelegenheit, den neuen 35 Zoll großen Curved-Monitor AG352UCG6 Black Edition in Aktion zu erleben. Diese ganz in Schwarz gehaltene Special Edition kommt mit 120 Hz Bildwiederholrate und UWQHD-Auflösung (3440 x 1440 Pixel) für eine besondere Gaming-Experience. Dank integriertem G-Sync-Support liefert der AG352UCG6 Black Edition Bilder in Harmonie mit NVIDIA-GPUs. Input-Lag und Ruckeln gehören laut Hersteller der Vergangenheit an. Nützliche Extras wie die AOC-Flicker-free-Technologie, der einfahrbare Kopfhörerhalter und „AOC Shadow Control“ runden das Leistungsspektrum des auf E-Sport und Funktionalität fokussierten Neuzugangs der AGON-Serie von AOC ab. Der Hersteller sieht als Zielgruppe für den AG352UCG6 insbesondere Gaming-Enthusiasten.

Der AG352UCG6 ist voraussichtlich ab Mai im Handel erhältlich. Zum Preis hält sich AOC momentan noch bedeckt.

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!