Oculus Link verbindet mobiles Quest-Headset mit dem PC

Kostenfreies Firmware-Update für alle Besitzer der Quest

0
419

Die Facebook-Tochter Oculus VR plant für den kommenden November die Veröffentlichung von Oculus Link. Dabei handelt es sich um eine aktualisierte Geräte-Firmware, mit der das portable VR-Headset Oculus Quest via USB-3.0-Kabel an einen PC angeschlossen werden kann. Gegen Jahresende will das Unternehmen ein optionales hochwertiges Glasfaserkabel für diesen Zweck nachreichen – für 80 US-Dollar (~ 73 Euro).

Eigentlich zeichnet sich die Oculus Quest gerade dadurch aus, dass sie autark ohne PC oder Kabelsalat genutzt werden kann. Tracking-Sensoren sind hierfür in das Headset integriert. Nachteil: Die ins Produkt verbaute Hardware muss die gesamte Rechenarbeit erledigen, wodurch es technische Abstriche in VR-Spielen gibt. Dank Oculus Link soll sich dies bald ändern, erhalten Quest-Anwender doch dann Zugriff auf aufwendige(re) VR-Titel, die vom heimischen Spiele-PC gestemmt werden.

Die Kollegen von ComputerBase konnten die Link-Lösung auf der Messe Oculus Connect 6 bereits ausprobieren und berichten von einem nahezu einwandfreien Spielerlebnis. Die Quest erledigt demnach weiterhin die Berechnung von Positions- und Bewegungsdaten – der PC wird folglich ein wenig entlastet. Zudem sei mit einer insgesamt geringeren Latenz zu rechnen. Mit dem Tracking habe es beim Anspielen jedenfalls keine Probleme gegeben, allerdings sei die niedrige Bildwiederholrate von 72 Hz, die sich auch mit PC-Unterstützung nicht ändert, negativ aufgefallen.

Oculus Quest All-in-one VR Gaming Headset - 64GB
(286 Kundenrezensionen)
Preis: 449,00 €
Bei Amazon ansehen

Oculus Link soll im November zunächst als Betaversion an alle Oculus-Quest-Besitzer ausgeliefert werden. Mittelfristig könnte sie die PC-gebundene Rift S aus selbem Hause obsolet machen, sofern sie im PC-Betrieb qualitativ auf weiter Strecke überzeugen kann. Der Erwerb ist ab 449 Euro möglich (siebe oben).

Oculus Link | Oculus Connect 6

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google

Offizielles Video zu Oculus Link

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen