Panasonic: 10 Euro zurück für jede deutsche Goldmedaille

0
24

So macht das Mitfiebern bei den Olympischen Spielen gleich doppelt Spaß: Mit jedem Wettkampf, in dem Deutschland eine Goldmedaille gewinnt, erhalten Käufer eines Viera-LCD- oder Plasma-TVs von Panasonic 10,00 Euro zurückerstattet.

Je erfolgreicher die deutschen Athletinnen und Athleten in Peking sind, desto höher der Betrag: Bei den Millenniumspielen 2000 in Sydney und den Jubiläumsspielen 2004 in Athen konnten die Deutschen in 13 beziehungsweise 14 Wettkämpfen triumphieren.

Aktion Gold bringt Geld: Wer zwischen dem 1. Juli und 9. August einen Viera-LCD- oder Plasma-TV kauft, erhält für jede deutsche Goldmedaille 10,00 Euro zurück. (Bild: Panasonic)

Ein entsprechendes Ergebnis bei der Olympia 2008 würde den Aktionsteilnehmern eine Rückzahlung von bis zu 140,00 Euro bringen. Die Teilnahme an der Aktion ist unkompliziert: Einfach das Aktionsdatenblatt online ausfüllen und zusammen mit dem Originalkaufbeleg bis spätestens 13. August an Panasonic schicken.

Zurück kommt dann ein Orderscheck, der umgehend bei der Hausbank eingelöst werden kann. Darüber hinaus wird Panasonic in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Behindertensportverband in verschiedenen Einrichtungen und Vereinen zukünftig Bewegungs- und Sportprogramme für Menschen mit Behinderungen fördern.

Die langfristig angelegte Zusammenarbeit unterstützt das Unternehmen während der Olympia-Wochen mit 5,00 Euro für jeden verkauften Viera-Fernseher.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie im Internet unter www.panasonic.de/olympiawochen

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen