Panasonic PT-CMZ50 schafft 80 Zoll aus 1 cm Abstand

Der Panasonic PT-CMZ50 ist ein neuer Laserprojektor mit 5200 Lumen, der 80 Zoll aus 1 cm Abstand zur (Lein-)Wand projizieren können soll

Aus dem Hause Panasonic kommt in diesem Jahr ein neuer Ultrakurzdistanz-Laserprojektor. Der PT-CMZ50 kann Diagonalen von 80 bis 120 Zoll projizieren und soll für 80 Zoll lediglich 1 cm Abstand zur (Lein-)Wand benötigen. Anscheinend wird dafür eine digitale Zoomfunktion eingesetzt, die Nachteile bei Auflösung und Bildoptimierung mit sich bringen könnte.

Panasonic PT-CMZ50 (Bild: Panasonic)
PT-CMZ50: UST-Laserbeamer mit 5200 Lumen (Bild: Panasonic)

Der LCD-Beamer löst nativ mit 1920 x 1200 Bildpunkten (WUXGA, 16:10) auf, erzielt maximal 5200 Lumen und verspricht ein Kontrastverhältnis von 3 000 000:1. Die Lichtquelle soll 20 000 Stunden (Normal & Quiet) bzw. 24 000 Stunden (Eco) durchhalten. Teil der Ausstattung sind zudem ein 10-Watt-Lautsprecher sowie eine horizontale und vertikale Trapezkorrektur.

Die Schnittstellenauswahl umfasst unter anderem HDMI (mit CEC), D-Sub 15, RJ-45, RS232C und USB-A. Optional kann ein WLAN-Modul nachgerüstet werden. Die Neuheit weist ein Gewicht von 9,5 kg, eine Betriebslautstärke von 26 dB (Quiet) bzw. 35 Watt (Eco/Normal) und eine Leistungsaufnahme von 210 Watt (Quiet), 215 Watt (Eco) bzw. 290 Watt (Normal) auf.

Der mit Lösungen von AMX, Crestron und PJLink kompatible Panasonic PT-CMZ50 erscheint voraussichtlich im 2. Quartal 2023. Interessenten werden die Wahl zwischen einer weißen und einer schwarzen Ausführung haben. Einen Verkaufspreis bleibt der Hersteller noch schuldig.

(Obige Ursprungsmeldung ist vom 09.03.2023, 11:15 Uhr)

Update (21.09.2023, 12:20 Uhr)

Der Panasonic PT-CMZ50 ist bei ersten deutschen Onlineshops verfügbar und wird im 4.000-Euro-Bereich angesiedelt.

Spezifikationen des Panasonic PT-CMZ50

Projektionstechnik LCD
Auflösung 1920 x 1200 Pixel (WUXGA) (nativ)
Bildwiederholrate k. A.
Farbtiefe k. A.
Lichtquelle Laser
Helligkeit 5200 Lumen
Kontrastverhältnis 3 000 000:1
Betriebslautstärke 26 dB (Quiet) bzw. 35 Watt (Eco/Normal)
Leistungsaufnahme 210 Watt (Quiet), 215 Watt (Eco) bzw. 290 Watt (Normal)
Projektionsabstand 1 cm (für 80 Zoll)
Projektionsgröße 80 bis 120 Zoll
Trapezkorrektur Ja, horizontal und vertikal
Lens-Shift Nein
3D-Unterstützung Nein
HDR-Unterstützung Nein
Schnittstellen (u. a.) HDMI (mit CEC), D-Sub 15, RJ-45, RS232C, USB-A, (optionales) WLAN
Herstellergarantie k. A.
Sonstiges 10-Watt-Lautsprecher
Kompatibel zu AMX, Crestron und PJLink

Transparenz: In diesem Artikel können Partnerlinks enthalten sein, die mit einem Sternchen (*) oder als „Anzeige“ gekennzeichnet sind. Durch einen Klick darauf gelangen Sie direkt zum Anbieter, darunter auch Amazon. Sollte ein Kauf zustande kommen, erhalten wir eine kleine Provision, am Preis für Sie als Käufer, ändert sich nichts. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf unsere Berichterstattung. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den optimalen Projektor

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!