Philips Screeneo: Ultra Kurzdistanz-Projektor zeigt 100 Zoll Bild bei 44 cm Wandabstand

0
33

Screeneo, der unter der Marke Philips erscheint, ist ein Ultra-Kurzdistanzprojektor der ebenfalls bei der Klangqualität überzeugen will. Er ist das neueste Produkt aus dem Hause Sagemcom.

Screeneo ist, zumindest laut Meinung des Herstellers, ein revolutionärer Projektor für zu Hause, der bei einem geringen Abstand zur Wand multimediale Inhalte oder sogar Fernsehprogramme auf eine Bilddiagonale von bis zu 100 Zoll projizieren kann. Die Klangqualität der integrierten Lautsprecher wird durch einen Subwoofer unterstützt.

Philips Screeneo (Pressebild: Sagemcom)

Dank der Ultra-Kurzdistanz- und LED-Technologie kann der Nutzer die Größe der Bilddiagonale (50 bis 100 Zoll) selbst bestimmen, indem er den Abstand des Screeneo zur Wand variiert (10 bis 44 cm). Das Gerät soll einfach zu installieren, kompatibel mit vielerlei Geräten wie Smartphones und Tablets sein. Für den Screeneo wird keine Leinwand benötigt. Durch diese Unabhängigkeit in Kombination mit der Kurzdistanz und einem Tragegriff auf der Rückseite wird seine Mobilität erleichtert.

Der Ultra-Kurzdistanzprojektor wurde mit der neuesten LED-, HD- und 3D-Technologie ausgestattet. Die angewandte LED-Technologie, die zuvor noch nie in einem Projektor dieser Art verwendet wurde, stellt sicher, dass die Glühbirne nicht gewechselt werden muss.

Im Screeneo sind Lautsprecher und ein Subwoofer inbegriffen, die eine kinoähnliche Atmosphäre schaffen sollen (Dolby digital 2.1, 26 Watt). Dies macht ihn unabhängig, sodass man kein externes HiFi-System anschließen muss. Er kann somit auch zur reinen Musikwiedergabe (integrierter MP4-Player) verwendet werden, z.B. über Bluetooth, WLAN oder direkt vom Smartphone, Tablet oder dem internen Speicher (4 GB).

Der Screeneo ist mit Bluetooth, WLAN, DLNA, USB, HDMI und SD-Karten-Anschlüssen ausgestattet. Darüber hinaus verfügt der Projektor über ein Android-Betriebssystem und Miracast, das die Spiegelung der Inhalte von Smartphone, Tablet oder Laptop ermöglicht.

Der UVP der Sreeneo liegt bei 1.599,99 Euro.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen