PocketBook präsentiert das PocketBook SURFpad 2

0
13

PocketBook präsentiert das PocketBook SURFpad 2, sein neues Android 4.1 Multimedia-Tablet. Zahlreiche Funktionen ermöglichen Internetfans sich immer und überall über soziale Netzwerke mitzuteilen, online Videos anzusehen, die aktuellsten Nachrichten aufzurufen, noch schnell ein paar wichtige Einkäufe zu erledigen oder sich dank der Geolokalisation auf einem Klick zurechtzufinden.

PocketBook SURFpad 2 (Bild: PocketBook)

Das PocketBook SURFpad 2 wiegt nur 300 Gramm und ist damit so leicht und schlank, dass der Nutzer den Eindruck haben soll auf einem Blatt Papier zu surfen. Dank des handlichen Formats findet das Tablet in jeder Tasche Platz und soll ein perfekter Begleiter für unterwegs werden. Das 7-Zoll IPS-Display mit Multisensor-Touchscreen und einer Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten soll sorgt für ein Blickwinkel stabiles Bild sorgen, während der interne Speicher von 8 GB und ein leistungsstarker Dual-Core Prozessor eine flüssige und schnelle Nutzung ermöglichen sollen.

Das Pocketbook SURFpad 2 ist außerdem mit einer MicroSD- wie auch einer USB-Schnittstelle ausgestattet und kann somit an andere Multimediageräte angeschlossen werden. Die Office-Anwendungen und Email-Funktion machen das Tablet zu einem persönlichen Assistenten in der Arbeitswelt. Das SURFpad 2 wird in zwei verschiedenen Farben (Dunkelblau und Grau) erhältlich sein.

Das PocketBook SURFpad 2 ist ab Juni 2013 zu 120,- € (UVP) verfügbar.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen